Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Stereoplay - Praxis: Raumanpassung

Hilfreiche Stufen

Teppiche, Vorhänge und prall gefüllte Bücherregale verbreiten Gemütlichkeit, auch im akustischen Sinne. Das macht sich vor allem im Hochtonbereich bemerkbar, den sie stärker absorbieren als Mitten oder Bässe. In einem stark bedämpften Raum klingen Boxen deshalb dunkler, in einem eher spärlich möblierten Raum heller als gewohnt und vom Hersteller beabsichtigt.

Während bei halligen Räumen oft nur Eingriffe in die Raumakustik helfen, kann bei überbedämpften Räumen eine Extradosis Hochton-Energie für Abhilfe sorgen. In diesem Feld verfügen Nubert nuLine 32 (dreistufig) und Heco Metas 300 (zweistufig) über entsprechende Schalter und Kontakte. Besitzer ungewöhnlicher Räume sollten solche Modelle bevorzugen.

Mehr zum Thema

Übersicht

Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht zeigt alle Samsung Galaxy Smartphone-Modelle, die connect im Test geprüft hat.
Übersicht

Von 2007 bis 2020, von SE bis Pro Max: Unsere Übersicht listet jeden connect iPhone-Test bis zum aktuellen iPhone 12 in chronologischer Reihenfolge.
Smartphone

82,4%
5G-Mobilfunk etabliert sich. Sony liegt da mit dem Xperia 5 II voll im Trend. Ob die Neuauflage des…
Streaming-Box für Kinder

Mit der Tigerbox Touch können Kinder Musik oder Hörspiele einfach und werbefrei streamen. Wir haben uns die Toniebox-Alternative genauer angesehen.
Kein Verknoten dank Silikagel-Ummantelung

Die USB-C-auf-Lightning-Kabel Powerline III Flow sind in fünf Farben erhältlich, samtig weich und unterstützen Power Delivery mit 20 Watt.