Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Subwoofer Kef XQ 60b

Ein Equalizer in drei Stufen hilft bei der Anpassung des Subwoofer Kef XQ 60b (1200 Euro).

Inhalt
  1. Subwoofer Kef XQ 60b
  2. Datenblatt
Subwoofer Kef XQ 60b

© Archiv

Subwoofer Kef XQ 60b

Wie ein typischer Woofer sieht der KEF mit seinem ovalen Grundriss schon mal nicht aus, zumal die Technik größtenteils unsichtbar bleibt. Das 12-Zoll-Chassis strahlt gen Boden. Dank der Auslegung als geschlossenes System stören auch keine Rohre oder Schlitze. Ein Equalizer in drei Stufen hilft bei der Anpassung. Der Sound ist mächtig und erdig-prall, bei hohen Pegeln absolut souverän.

KEF XQ60b

HerstellerKEF
Preis1200.00 €
Wertung57.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr zum Thema

Lautsprecher KEF Kube 1
Testbericht

Klanglich tendiert der Lautsprecher KEF Kube 1 (400 Euro) mehr in Richtung gediegen als zackig.
image.jpg
Testbericht

<div> Der HTB 2 lässt sich stellen oder legen, seine runde Form macht ihn zum Hingucker.
Subwoofer KEF Q 400
Testbericht

Der Subwoofer KEF Q 400 b (600 Euro) liefert präzisen und nebengeräuschfreien Klang, nur im Tiefbass ist er etwas schüchtern.
KEF R-Serie
Lautsprecher

Was die britischen Lautsprecher-Cracks von KEF gerade frisch vom Stapel lassen, lässt aufhorchen: Für die neue R-Serie stand kein Geringerer als ihr…
KEF Blade Two
Standlautsprecher

Die Blade Two von KEF soll das Ideal der perfekten Punktschallquelle erreicht haben. Wie nah die Standbox dieser hifidelen Perfektion kommt, zeigt der…
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.