Testbericht

Thorens MM-005

8.7.2008 von Redaktion connect und Bernhard Rietschel

Optisch ein Schmuckstück. Auch klanglich edel?

ca. 0:35 Min
Testbericht
  1. Thorens MM-005
  2. Datenblatt
image.jpg
© Archiv

Ähnlich wie die PhonoBox USB sollte auch der MM-005 von Thorens nicht mit allzu leisen MCs betrieben werden. Das messtechnisch gleich laute Rauschen (-66db) schien jedoch am Thorens deutlicher hörbar - daran könnte der recht wellige Frequenzgang Schuld tragen, den der Thorens mit MM- wie MC-Tonabnehmern zeigt.

Bei MM ist der MM-005 grabesstill (78 dB Rauschabstand), gibt dem Tonabnehmer aber zusätzlich eine merkliche Brillanzbetonung mit. Grund ist wie so oft eine zu hohe Eingangskapazität. Kleine Spulen im Eingang statt der (etwas billigeren) Kondensatoren würden Hochfrequenz klangneutraler ausfiltern.

image.jpg
Außen edel, innen schlicht: Eine relativ einfache Schaltung - wie hier im Thorens MM-005 - muss klanglich kein Nachteil sein.
© Archiv

Immerhin hat Thorens das hier gesparte Geld nicht verprasst, sondern in ein wirklich prachtvolles, dickwandiges Gehäuse investiert.

Hörtest

m Hörraum geriet der MM-005 an einen bewährten Stolperstein: Die PhonoBox MkII von Pro-Ject klang einfach knackiger und lebendiger - unabhängig davon, ob ein MC- (Benz Glider L2) oder ein MM-System (Ortofon 2M Bronze) spielte.

Thorens MM-005

Thorens MM-005
Hersteller Thorens
Preis 180.00 €
Wertung 85.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste Smartphones mit Android

Top 10: Die besten Android-Handys

Kopfhörer-Bestenliste

Die besten In-Ear-Kopfhörer

Welches Handy hat die beste Kamera?

Die Smartphones mit den besten Kameras

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Goldenote Microline PH-7

Testbericht

Goldenote Microline PH-7 im Test

Der Goldenote Microline PH-7 ist eine flexible Phono-Vorstufe, die beim Preis-Leistungs-Verhältnis punkten will. Ob das gelingt, verrät unser Test.

Pure Sound P-10/T-10

Testbericht

Pure Sound P-10/T-10 im Test

Für die Verstärkung von MC-Signalen braucht der Pure Sound P-10 die Hilfe eines Übertragers. Wie die Phono-Vorstufe sonst klingt, haben wir getestet.

Musical Surroundings Fosgate Signature

Testbericht

Musical Surroundings Fosgate Signature im Test

Der Fosgate Signature von Musical Surroundings arbeitet komplett mit Röhrentechnik. Der Test zeigt, wie die Phono-Vorstufe klingt.

Test REF Phono 2 SE  Audio Research

Phono-Vorverstärker

Audio Research REF Phono 2 SE im Test

Die Vorstufe Reference Phono 2 SE von Audio Research holt knallharte Innenspannung aus scheinbar bekannten Rillen. Auch der Preis schafft…

Vincent Phono-Vorverstärker PHO-700

Phono-Vorverstärker

Vincent PHO-700 im Test

Wenn man schon einen teuren Vollverstärker hat, lohnen sich da 500 Euro extra nur für den Phonozweig? Wenn so viel Dynamik und Tempo herauskommen, wie…