Testbericht

Viel Multimedia

6.7.2009 von Redaktion connect und Hannes Rügheimer

ca. 1:10 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. HTC Magic im Test
  2. Umfangreiche Ausstattung
  3. Viel Multimedia
  4. Bedienung und Ausdauer
  5. Datenblatt
  6. Wertung

Durch das Update auf die von Google mit dem Codenamen "Cupcake" titulierte Version 1.5 von Android OS haben G1 und Magic auch eine Videofunktion dazubekommen.

Die eingebaute 3,2-Megapixel-Kamera des Magic produziert wahlweise MMS-Videoclips mit 176 x 144 Pixeln und 15 Einzelbildern pro Sekunde oder höherauflösende Filmchen mit 352 x 288 Pixeln und 25 Frames/s. Starke Kompressionsartefakte sind in beiden Versionen zu sehen. Auch im Foto betrieb vermag die Kamera nicht ganz zu überzeugen.

Zwar bietet sie einen Autofokus, doch die bis zu 2048 x 1536 Pixel großen Bilder zeigen deutliche Unschärfen im Randbereich. Weil ein Fotolicht oder Blitz fehlt, bekommt die Kamera zudem arge Probleme bei Lichtmangel, was sich in Form stark rauschender Bilder auswirkt. Wie bei Handy-Optiken üblich sehen Motive, die bei strahlendem Sonnenschein aufgenommen wurden, dagegen recht gut aus.

Überzeugende Musikfunktion

HTC Magic
geheimtipp: ein langer druck auf die home-taste zeigt ein kurzmenü mit den gerade laufenden programmen
© Archiv

Überzeugender ist da schon die Musikfunktion gelungen. Androids Musicplayer unterstützt mit MP3, AAC, WMA, WAV und OGG jede Menge Formate. Zur Übertragung von Musikdateien aufs Magic lässt sich auf PCs der Windows Media Player nutzen - auf anderen Rechnerplattformen schieben Sie die Dateien einfach auf das angezeigte Flashspeicher-Laufwerk.

Die Klangqualität des mitgelieferten Stereo-Headsets ist durchaus gut, und selbst der eingebaute Lautsprecher klingt passabel - was angesichts der geringen Bautiefe durchaus überrascht. Mit einem Adapter von Mini-USB auf 3,5-mm-Klinke, den es im Zubehör-Fachhandel für unter 10 Euro gibt, lassen sich auch bessere Kopfhörer anschließen.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

HTC One max

Testbericht

HTC One max im Test

77,6%

Mit 5,9-Zoll-Display ist das HTC One max ein überdurchschnittlich großes Smartphone. Im Test überzeugen vor allem das Display und die Akkulaufzeiten.…

HTC Desire 816

Testbericht

HTC Desire 816 im Test

84,2%

Ein Smartphone mit großem Display ist Ihr Ding? Dann sollten Sie sich das HTC Desire 816 näher ansehen. Zumal das 8 Millimeter schlanke…

HTC One M8

Testbericht

HTC One M8 im Test

86,0%

Äußerlich setzt das One M8 Maßstäbe. Doch kann es im Test auch durch innere Werte überzeugen und die Übermacht von Apple und Samsung endlich brechen?

HTC Desire 820

Testbericht

HTC Desire 820 im Test

83,4%

Das Desire 820 wurde zwar bereits im September vorgestellt, doch im Test zeigt sich: Die Verzögerung hat dem mächtigen 5,5-Zoll-Smartphone nicht…

HTC M9

Smartphone-Kamera

HTC One M9 Kamera im Test

Die 20-Megapixel-Kamera des HTC One M9 kann das Niveau von Apple und Samsung nicht halten. Die Frontkamera ist dagegen absolute Spitzenklasse.