Testbericht

Yamaha AX-497

12.8.2010 von Redaktion connect und Lothar Brandt

Mit seiner kraftvoll-kernigen Gangart schaffte es der 330-Euro-Verstärker in die Oberklasse.

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. Yamaha AX-497
  2. Datenblatt
image.jpg
© Archiv

Mit vollwertiger CD-Kost vom hauseigenen Player versorgt, fügte sich auch der Vollverstärker AX-497 ins Bild. Auch er ist eher den analytisch-sachlichen als den heißblütig-farbsatten Darstellern zuzurechnen. Ein wenig an Grundtonkraft legte er zu, als ihm der Accuphase DP-67 zuspielte. Erstaunlicherweise konnte der eher durchschnittlich starke Yamaha sogar der JBL Array 1000 Beine machen. Er kapitulierte erst erheblich später vor deren Stromdurst als der Denon PMA-500 AE (230 Euro).

image.jpg
Das Innenleben wirkt durchdacht. Nur dem Netzteil hätten mehr Reserven gut getan.
© Archiv

An genügsameren Lautsprechern wie der Sonics Argenta drehte der Denon den Spieß um: Die diffizilen Klangfarben einer Violine (Super-Hörkurs-CD 4) blühten kräftiger auf, der Yamaha pinselte etwas zu viel metallischen Glanz darüber. Auch an nicht so hochtonfreudigen Boxen wie der Mission M 34i  zeigte der AX-497 weniger Feingefühl als der Denon. Die Transistoren des Yamaha ließen Streichern, Holzbläsern, auch Frauenstimmen nicht so viele Entfaltungsmöglichkeiten. Doch mit seiner kraftvoll-kernigen Gangart schaffte es der 330-Euro-Verstärker dann doch noch, wenn auch knapp, in die Oberklasse.

Yamaha AX-497

Yamaha AX-497
Hersteller Yamaha
Preis 330.00 €
Wertung 65.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Yamaha A-S 700

Der A-S 700 ist ein Stereo-Verstärker der Alten Schule. Genauer gesagt, der HiFi-Schule der 1970er Jahre, in deinen unendliche Batterien von…

image.jpg

Testbericht

Yamaha AX 397

Der richtige Partner für die schwarze Scheibe

image.jpg

Testbericht

Yamaha A-S 2000

Yamaha spielt Wunschfee und baut Geräte im Look der guten alten Zeit. Mit der Technik der guten neuen Zeit.

image.jpg

Testbericht

Yamaha A-S1000

Nach dem Vorbild der HiFi-Klassiker der 70er.

Yamaha CD S 3000 & A S 3000

Stereo-Kombi

Yamaha CD S 3000 & Yamaha A S 3000 im Test

Auf opulente und ebenso trendsetzende wie zeitlose Verstärker- und Digital-Elektronik von Yamaha haben die Fans schon lange gewartet. Nun hat das…