Hotelsuche per Smartphone

Expedia im App-Test

Expedia.de

© Expedia.de

Viele Angebote lassen sich mit der App durchstöbern, die Filterfunktionen sind im Vergleich zur Webseite eher spärlich.

Pro

  • modernes, aufgeräumtes Design
  • einfache Bedienung

Contra

  • wenig Sortier- und Filterfunktionen
  • Hoteleingabe im Suchfeld nicht möglich​

Fazit

connect Urteil: gut (41 von 50 Punkten)

Als einer der größten Anbieter auf dem Reisemarkt offeriert Expedia nicht nur Hotels in der ganzen Welt, sondern auch Flüge, Mietwagen sowie Aktivitäten bzw. Ausflüge in der Umgebung. Auf dem Startbildschirm der App findet man dazu vier Kategorien, die per Fingertipp auswählbar sind. Darunter werden aktuelle Hotelangebote für den Tag angezeigt, was praktisch sein kann, wenn man spontan verreist ist. 

Für die Hotelsuche steht ein Suchfeld zur Verfügung, in das man das Reiseziel eingeben kann, im zweiten Schritt wird das Datum sowie die Anzahl der Reisenden abgefragt. Leider ist die Suche nach einem bestimmten Hotel an dieser Stelle nicht möglich, diese Funktion steht erst in den Filteroptionen zur Verfügung.

Expedia.de

© Expedia.de

Schnörkellos und modern ist die Oberfläche der App. Alle wichtigen Infos gibt es auf einen Blick. Praktisch ist die Suche nach freien Zimmern in der näheren Umgebung, wenn man ein Hotel erst vor Ort buchen will.

Alle freien Hotels werden mit Preis und Standort in einer Landkarte gezeigt. Die App nutzt dazu Google Maps. Zur besseren Ansicht kann die Karte vergrößert werden. In der Ergebnisliste finden sich an erster Stelle meist gesponserte Angebote, die jedoch entsprechend gekennzeichnet sind, alle anderen Hotels werden danach gelistet. Nach welchen Kriterien dies erfolgt, bleibt allerdings unklar. Auch bei den Sortier- und Filterfunktionen muss sich der Nutzer auf wenige Kriterien beschränken: Man kann nach Hotelname suchen, nach Preis, Bewertung sowie Stadtteil. Aspekte wie beispielsweise Ausstattung oder Verpflegung werden nicht berücksichtigt.​​

Immerhin stehen zum gewählten Hotel eine Beschreibung, Bilder sowie Bewertungen zur Verfügung. Alle Zimmer lassen sich mit Preis und Konditionen anzeigen. Die eigentliche Zimmerbuchung ist direkt in der App möglich und funktioniert auch als Gast ohne Anmeldung. Eine Kreditkarte sollte man aber dennoch bereithalten.

Mehr zum Thema

MinNote
Mind-Map für iOS und Android

Gemeinsam Ideen entwickeln - mit diesen Mindmapping-Tools für iOS und Android funktioniert's am besten.
FiftyThree Pencil
Apps für iPhone und iPad

Apples Notizen-App bietet nur einige Grundfunktionen. Deutlich umfangreicher sind viele Alternativen im App Store. Wir testen Notizen-Apps für iOS.
PDF Apps
PDF-Dateien am Smartphone bearbeiten

Ausdrucken war gestern: Mit diesen Apps können Sie PDF-Dokumente am Smartphone lesen und verwalten, mit bunten Randbemerkungen versehen und sogar…
Schlaf-Apps
Entspannung und Schlaf-Tracking

Haben Sie Probleme beim Einschlafen? Wir stellen Apps vor, die beim Entspannen helfen oder die Schlafqualität tracken.
fortnite android release
Battle Royale auf dem Handy

Eine Liste nennt 40 Geräte mit Android-Betriebssystem, auf denen Fortnite zukünftig laufen soll.
Alle Testberichte
Luxman PD-171A
Die neue A-Klasse im Testlabor
Luxman hat seinen Plattenspieler PD-171 zum PD-171A erhöht. Ob Luxman klanglich überzeugen kann, haben wir getestet.
Trekstor Primebook
Ultrabook im Testlabor
69,6%
Trekstors Primebook P14 kann optisch und haptisch fast mit der mobilen Oberklasse mithalten. Wie es unter der Haube…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.