Städte-Wertung

Mobilfunk-Netztest 2021: Das beste Handy-Netz in Frankfurt am Main

In der Finanz- und Wirtschaftsmetropole ist eine überdurchschnittlich zahlungskräftige Klientel unterwegs, was den Ausbau hier besonders attraktiv macht. Diesmal gewinnt auch hier die Telekom.

© RossHelen / shutterstock.com

Städtewertung: Das beste Handy-Netz in Frankfurt am Main

Im Vorjahr war in der größten Stadt Hessens noch Vodafone der Lokalmatador. Doch in diesem Jahr folgt das Ergebnis unserer Einzel­betrachtung für Frankfurt am Main dem Bundestrend: Die Telekom führt hier mit sogar überraschend deutlichem Abstand vor den zweitplat­zierten Düsseldorfern.

Telefónica erzielt zwar ein „gutes“ Ergebnis kann aber, anders als in unserer Gesamtwertung, nicht ganz zu den beiden stärkeren Mitbewerbern auf­ schließen. Ein Erklärungsansatz könnte sein, dass die Münchener ihren Netzausbau in der hessischen Metropole noch nicht vollständig abgeschlossen haben.

Die Telekom erhält die meisten Punkte für Sprach-­ und Datenver­bindungen. In der Sprach­-Disziplin liegen Vodafone und Telefónica recht nah beieinander, in der Daten­-Wertung werden die Abstände grö­ßer. Dies mag auch mit unterschied­lich weit fortgeschrittenen Ausbau­ ständen bei 5G zu tun haben – der Abstand ist jedenfalls deutlicher als im Bundesdurchschnitt.

© Weka Mediapublishing GmbH

Städte-Wertung-Mobilfunk-Netztest 2021: Gesamt-Ergebnisse Frankfurt am Main

Lediglich bei den auf das Stadtge­biet eingegrenzten Crowdsourcing­ Auswertungen setzt sich Vodafone mit einem Punkt Vorsprung vor die Telekom. Telefónica liegt in dieser Kategorie fast 20 Punkte zurück – ein weiteres Indiz dafür, dass das O2­-Netz in Frankfurt am Main wohl noch nicht ganz am Ausbauziel an­gekommen ist.

Dennoch zeigt die untenstehende Karte der Anbieter mit der jeweils besten „Qualität der Breitbandver­sorgung“ – sprich der pro „Evalua­tion Area“ ausgewerteten 4G/5G­-Versorgung –, dass auch im Raum Frankfurt/Main jedes der drei Netze seine lokalen Stärken hat: Gemäß unseren Analysen ist Vodafone beispielsweise in der Innenstadt, in Sachsenhausen Nord, in Gallus, Tei­len Schwanheims und am Flughafen stark.

© umlaut

Zweikampf mit Zuschauer: In den meisten Teilen des Frankfurter Stadtgebiets ringen Telekom und Vodafone um die Breitband-Vorherrschaft. Telefónica/O2 zeigt in unserer diesjährigen Analyse in der hessischen Metropole nur lokal begrenzte Stärken. (Hinweis: Die farbigen Flächen bilden den Vorsprung in der Netzabdeckung ab, nicht aber die Gesamtwertung.)

Vodafone ist demnach zum Beispiel eine gute Wahl in Ostend, Oberrad, Griesheim, Niederrad, Höchst, Zeilsheim und Eschers­ heim. Und Telefónica/O2 hat die Nase zumindest in lokalen Inseln in Praunheim und Westend vorn.

© Weka Mediapublishing GmbH

Städte-Wertung-Mobilfunk-Netztest 2021: Ergebnis Diagramm Frankfurt am Main

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Netztest 2020

Ob Telefonieren oder Surfen - welcher Betreiber bietet seinen Kunden in Deutschland das beste Mobilfunknetz? Die Frage beantwortet der…
Städtewertung

Am nördlichen Tor zur Welt zeigt sich das von der bundesweiten Rangfolge vertraute Bild: Die Telekom hat die Nase vorn, Vodafone folgt auf Platz zwei…
Städte-Wertung

Am nördlichen Tor zur Welt zeigt sich das von der bundesweiten Rangfolge vertraute Bild: Die Telekom hat die Nase vorn, Vodafone und Telefónica/O2…
Städte-Wertung

Auch in der Domstadt erzielt die Telekom den ersten Platz. Doch Vodafone und Telefónica sind hier exakt gleich stark. Sehr gute Ergebnisse erzielen…
Städte-Wertung

In der bayrischen Landeshauptstadt und somit an seinem Firmensitz erzielt Telefónica/O2 ein starkes Ergebnis. Allerdings macht die Telekom dem…