Vorschule und Grundschule

Lern-App: Monster ABC im Test

© Hersteller / Screenshot: connect

Monster ABC: Visualisierung und Vertonung sind kindgerecht und regen die Fantasie an. Mittels Drehscheibe muss der Buchstabe dem richtigen Bild zugeordnet werden.

Mit der App können Vorschulkinder erste Buchstaben, Anlaute und Wörter kennenlernen. Dafür stehen drei Modi mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung.

Im Gegensatz zu vielen anderen Apps für Vorschulkinder setzt Monster ABC auf das sogenannte Anlautprinzip. So werden Buchstaben nicht anhand ihrer Namen, sondern entsprechend dem jeweiligen Laut gelernt. Eine entsprechende Spielanleitung findet sich im Elternbereich.

Den Rahmen des Spiels bildet eine Waldlichtung, die Zugriff auf drei Modi ermöglicht. Im Einstiegslevel muss man mit zwei drehbaren Holzscheiben einen Anfangsbuchstaben dem jeweils richtigen Bild zuordnen. Sobald die Aufgabe gelöst ist, werden Laut und Wort von einer Kinderstimme vorgelesen. Für jedes richtige Buchstaben-Laut-Paar bekommt das Kind einen Monster-Taler. Für eine bestimmte Menge davon gibt es dann ein lustiges Monster, das in den weiteren Spielverlauf integriert wird. Zudem lassen sich mit den Monster-Talern die zwei anderen Spielmodi freischalten.

Bei der Suche nach den richtigen Lauten und Wörtern tauchen allerdings immer wieder dieselben Begriffe auf. Das mag zwar hilfreich beim Einprägen ausgewählter Wörter sein, wird aber schnell langweilig. Eine größere Auswahl wäre hilfreich. Auch die Anzahl der Monster ist mit sechs leider ziemlich mager.

Schönes Design

Aufbau und Bedienung der App sind kindgerecht und gut gemacht. Das Design gefiel uns auf Anhieb, die Farben sind nicht zu grell und die Hintergrundgeräusche machen das Spiel lebendig. Für die Android-Version muss man 4,99 Euro ausgeben, Apple-Nutzer zahlen 6,99 Euro.

Mehr zum Thema

Apps

Adieu, Schere und Klebstoff: Foto-Collagen erstellt man heutzutage direkt am Smartphone. In nur wenigen Schritten lassen sich mit den hier…
Mind-Map für iOS und Android

Gemeinsam Ideen entwickeln - mit diesen Mindmapping-Tools für iOS und Android funktioniert's am besten.
WhatsApp-Tipps

Mit Broadcast-Listen und Gruppen können Sie über WhatsApp Nachrichten an viele Freunde auf einmal schicken. Wir zeigen wo die Unterschiede liegen.
Entspannung und Schlaf-Tracking

Haben Sie Probleme beim Einschlafen? Wir stellen Apps vor, die beim Entspannen helfen oder die Schlafqualität tracken.
Smartphone-Sicherheit

Mit diesen fünf Passwort-Managern für Android-Smartphones synchronisieren Sie Ihre Kennwörter über verschiedene Geräte hinweg. Sind die Apps sicher?