Notizen machen auf dem Smartphone

Evernote

6.4.2017 von Jan Spoenle

ca. 0:45 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Notiz-Apps im Vergleich
  2. Notizen-App von Apple iOS
  3. Google Notizen-App für Android
  4. Evernote
  5. Microsoft OneNote
  6. Bear
  7. Notebook by Zoho
  8. Simplenote

Evernote

Zusammen mit OneNote bildet Evernote das Duopol der Schwergewichte: Bereits im Jahr 2008 gestartet, hat der Dienst mit dem Elefantenlogo enorm viele Nutzer gewonnen. Wie bei der Konkurrenz liegen die Einträge in der Cloud, weshalb Evernote clevere Dinge damit machen kann – etwa Texterkennung auf Fotos und in handschriftlichen Notizen, oder das Finden kontextuell zugehöriger Einträge über maschinell lernende Algorithmen.​

Pro

  • breite Unterstützung in Apps und auf Plattformen
  • Texterkennung auf Bildern

Contra

  • teure Premium-Abonnements
  • als Notiz-App beinahe zu vielseitig und mächtig

Fazit

Ein Gedächtnis wie ein Elefant: Evernote will Ihren Kopf entlasten und sich alles merken, was für Sie relevant ist.

Überhaupt ist Evernote weit mehr als nur ein Notizbuch: Man kann auch PDF- oder Word-Dokumente, Fotos und einfach alles darin speichern, was man später einmal brauchen könnte. Doch auch als Notiz- App macht Evernote eine gute Figur, kann etwa mit Touch-ID und/oder Code gesperrt werden und bietet nahezu alle wichtigen Funktionen wie das Erstellen von formatierten Notizen, Checklisten, Sprachmemos, handschriftlichen Einträgen und Zeichnungen. Ordnung schaffen Notizbücher, die sich zu Stapeln zusammenfassen lassen, die Vergabe von Schlagwörtern und eine Volltextsuche.

Problematisch ist bei Evernote, das für nahezu jede Plattform eine eigene Anwendung parat hält, das Preismodell: Gratis lassen sich nur zwei Geräte nutzen, und viele Features gibt‘s ebenfalls nur gegen ein teures Abo.

Evernote
Die Checklisten- Funktion ist bei Evernote gut versteckt (l.). Für Gelegenheitsnutzer bietet Evernote fast schon zu viel (r.).
© Screenhsot WEKA / connect

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

8tracks

Streaming-Dienst und Musik-App

8tracks Musik-App im Test

8tracks ist soziales Musikhören: Die Wiedergabelisten werden von Menschen gemacht, zu hören gibt es Top-Hits und Unbekanntes.

Star Money

Banking-App

Star Money im Test

Das ist bei der Banking-App Star Money vorbildlich gelöst: Der Datenverkehr zwischen der Profi-Software und dem Server des Dienstleisters ist sauber.…

Browser App, UC Browser, Screenshot

Smartphone-Browser

UC-Browser im Test

Der UC-Browser ist auf vielen Plattformen zu Hause. Der Smartphone-Browser überzeugt im Test mit viel Komfort und einigen tollen Features wie einem…

Drafts-Icon

Notiz-App für iOS

Drafts: Schneller arbeiten mit iPhone und iPad

Die iOS-App Drafts nimmt Notizen entgegen und kann sie an andere Apps weitergeben. Klingt unspektakulär, doch dadurch können Sie vieles schneller…

Reise, Urlaub, Roaming

Android, iOS, Windows Phone

Apps für Reise und Urlaub

Unsere Checkliste zeigt, welche Apps Sie im Urlaub auf dem Smartphone und Tablet haben sollten.