Vergleichstest Vor/End-Verstärker-Kombi AVM V 3 NG + AVM M 3 NG, Densen B-200 + Densen B-305

13.3.2008 von Redaktion connect

Platz da im Regal! Wer schon immer seinen Vollverstärker von einer Vor/End-Kombi verdrängt sehen wollte: AVM und Densen setzen auf eine spannende Wachablösung, mit Monoblöcken und Bi-Amping.

ca. 1:00 Min
Vergleich
image.jpg
© Archiv

Wenn eine schnelle Meinung gefragt ist, wird der Chef gerne poetisch. Dann spricht Joachim Pfeiffer von einem "roten" und einem "blauen" Verstärker.  In einigen Sekunden überlegt man, zum Chef zu sagen, dass es diese Endstufe vielleicht außer in Alu-Finish auch in Schwarz gibt, doch "rote" und "blaue" Verstärker kommen allenfalls in Albträumen oder im Boudoir einer Kreuzberger Dragqueen vor. Aber wir lassen es. Schließlich hat er die längste Erfahrung von uns allen. Noch wichtiger: Er ist der Chef.

"Rote" Verstärker bringen einen tendenziellen Kuschelfaktor mit, klingen nach Kaminfeuer, erkaufen sich diese Wärme aber nicht selten mit leichtem Nuscheln im Oberbass und einer dezent angelegten Handbremse bei großen dynamischen Herausforderungen. Die "blauen" Amps sind dagegen nicht so schnell an ihre Grenzen zu treiben - Kraft bis zum Sternenhimmel, doch steht die in der gefährlichen Tradition, dass der Düsentrieb bei hoher Dynamik und aller Korrektheit messerscharf werden kann.

Hier geht es um zwei Vertreter der blauen Schule. Ein dänisches Vor/End-Trio im Bi-Amping tritt gegen ein badisches Vor/End-Trio mit Monoblöcken an. Zwei komplett unterschiedliche Denkweisen und Konstruktionen. Die einzige Verwandtschaft liegt in der hohen, zielgerichteten Kraftausbeute (die blaue Phase eben) und in einer leicht gezügelten Preispolitik - für 3700 (Densen) und 4400 Euro (AVM) kann so mancher Vollverstärker-Besitzer endlich seinen Traum der getrennten audiophilen Welten ausleben. Eine Sehnsucht, die Densen wie AVM sehr clever inszenieren.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Top-AV-Receiver im Test

Vergleichstest

Vier Top-AV-Receiver im Test

Vier der aktuellen Top-AV-Receiver mussten im Test zeigen, was sie können. Leistung satt und Features ohne Ende gegen eher klassische HiFi-Tugenden.…

Class-A-Verstärker

Vergleichstest

Drei Class-A-Verstärker im Test

Nach Jahren des Probierens steigt der erfahrene High-Ender zumeist auf Class-A-Verstärker um. Führen diese - mehr oder minder stets unter Volldampf -…

Marantz PM 6004

Top 5 der Redaktion

Die besten Transistorverstärker bis 500 Euro

Wer die ersten audiophilen Schritte wagt, muss sich unweigerlich Gedanken über einen geeigneten Verstärker machen. Wir stellen gute und günstige…

Midi-HiFi-Sets

Vergleichstest

Drei Midi-HiFi-Sets im Test

Was zwingt uns zu einem HiFi-Format von 43,5 Zentimeter in der Breite? Nichts. Eine Gruppe britischer High-End-Hersteller weigert sich eisern und…

Röhrenverstärker

Röhrenverstärker

Melody Dark 2A3 und Pure Sound 2A3 im Test

Von ihrer Sorte gibt es nur wenige: Zwei Amps eifern mit 2A3-Ur-Röhren im Gegentakt der Urform des HiFi-Verstärkers nach. Wie das klingt, verrät unser…