Vergleichstest

Xperia Z3 vs. Z2: Sonys im Vergleich

3.11.2014 von Markus Eckstein

Warum das Xperia Z3 besser ist als der Vorgänger Z2? Wir gehen die Unterschiede und die entscheidenden Aspekte Punkt für Punkt durch: Vom Display über den Akku bis zur Sende- und Empfangsqualität.

ca. 2:30 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
Sony Xperia Z3 vs Z2
Sony Xperia Z3 vs Z2
© Sony

Das Xperia Z3 kam nur wenige Monate nach seinem Vorgänger Xperia Z2 in den Handel. Was kann Sony in einem knappen halben Jahr noch verbessern? Die Innovationen kommen bei den Smartphones mittlerweile doch eher in Trippelschritten? Wer noch schwankt zwischen dem aktuelleren Z3 und dem Z2: Das Z3 ist insgesamt besser, der Vorgänger kann trotzdem für manche die bessere Wahl sein. Allein der Preis kann ein schlagendes Argument sein. Schließlich ist das Z2 ohne Vertrag rund 130 Euro günstiger: Der Vergleich von Z3 und Z2 zeigt die drei Punkte, an denen sich die zwei nahen Verwandten deutlich voneinander unterscheiden.

1. Gehäuse

Sony ist es gelungen ein Smartphone mit 5,2-Zoll-Display noch kompakter zu bauen. Das Xperia Z3 ist im Vergleich zum Z2 einen Millimeter kürzer, zwei Millimeter schmaler und noch einen Millimeter dünner. In Zahlen 146 x 72 x 7 statt 147 x 74 x 8 Millimeter, 152 statt 163 Gramm. Das ist sicht- und spürbar.

2. Sende- und Empfangsqualität

Ist das Xperia Z2 in Sachen Sende- und Empfangsqualität in UMTS-Netzen allenfalls Durchschnitt und in den guten alten GSM-Netzen noch deutlich darunter, hat Sony beim Z3 hier nochmals nachgebessert: Der Nachfolger kommt im connect-Test auf die maximale Punktzahl bei UMTS, in den GSM-Netzen gehört es zum Durchschnitt.

3. Ausdauer

Das kompakte Format hat seinen Preis. Möglicherweise spielt hier auch die bessere Sende- und Empfangsqualität eine Rolle: In Sachen Ausdauer ist das Xperia Z2 besser als sein Nachfolger. Das Z2 kommt auf eine Ausdauer von rund 9:15 Stunden bei intensiver Dauernutzung. Beim Z3 sind es nur noch 6:45 Stunden. Das ist zwar kein wirklich schlechter Wert und garantiert, dass man auch an arbeitsreichen Tagen ohne Steckdose auskommt. Im direkten Vergleich ist das Z2 aber deutlich besser.

Bildergalerie

image.jpg

Sony-Smartphone

Sony Xperia Z3 Compact

Das Sony Xperia Z3 Compact ist die kompakte Version des neuen Sony Flagschiffes Xperia Z3. Wir stellen das Gerät in einer Galerie etwas näher vor.

Z3 vs. Z2: Wo sich (fast) nichts geändert hat

Von den drei genannten Punkten abgesehen, sind sich die zwei Xperia-Modelle der Z-Reihe verdammt ähnlich und vieles ist gleich geblieben:

  • Das Display misst jeweils 5,2 Zoll und löst mit 1080 x 1920 Pixel auf. Die Anzeige des Z3 leuchtet allerdings etwas heller.
  • Beide Modelle überstehen ein halbstündiges Wasserbad in 1,5 Meter Tiefe. Dass das Z2 mit der Schutzklasse IP58 nur gegen "Staub in schädigender Menge" geschützt ist, während das Z3 mit IP68 "staubdicht" ist, dürfte für die meisten keinen großen Unterschied machen.
  • Die Kamera des Xperia Z3 ist fast identisch mit der des Xperia Z2, nur die Brennweite wurde minimal erweitert und die Lichtempfindlichkeit auf ISO 12.800 erhöht. Die Foto- und Videoqualität ist bei beiden Modellen hervorragend.
  • Beide arbeiten mit einem Qualcomm Snapdragon 801 und 3 GB RAM. Das Z2 mit einer etwas älteren Version des Quad-Core-Prozessors mit 2,3 GHz Taktung. Der Prozessor des Z3 ist mit 2,5 GHz getaktet.
  • Ob LTE oder WLAN, Bluetooth oder NFC: In Sachen Funkausstattung sind beide identisch ausgerüstet.
  • Auch beim Speicher sind beide Modelle identisch: 16 GB sind verbaut, per MicroSD-Karte kann erweitert werden.

Fazit: Auch eine Geldfrage

Gehäuse, Sende- und Empfangsqualität und die Ausdauer: Die großen Unterschiede zwischen Z3 und Z2 sind schnell benannt. Auf die weiteren Unterschiede legen vermutlich nur echte Smartphone-Geeks Wert. Die bevorzugen einfach das Modell mit dem neueren Prozessor: wenn schon, denn schon!

Alle anderen dürfen einen Blick auf den Preis riskieren: Wer mit dem etwas größeren Gehäuse und dem etwas schlechteren Empfang klar kommt, der kann mit dem Z2 ein Schnäppchen machen.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

d53d0f12-7aca-445d-a204-08de689372cc.png

Testbericht

Sony Xperia Z1 im Test

84,2%

Das Sony Xperia Z1 setzt im Test Akzente: Mit eigenen Diensten, besonderer Optik, spezieller Hardware und erstklassiger Performance ist das Z1 ein…

Sony Experia Z1 Compact

Testbericht

Sony Xperia Z1 Compact im Test

83,6%

Sony schrumpft das große Z1 zu einem handlichen 4,3-Zoll-Telefon und lässt die Technik aus dem Topmodell nahezu unberührt. Im ersten Test überzeugt…

633f9b90-d674-463b-a145-72960e6830ed.jpg

Sony-Flaggschiff

Xperia Z2 verzögert sich

Sony präsentierte Ende Februar sein Flaggschiff Xperia Z2. Jetzt will Sony vorbestellte Z2 ausliefern, im Handel ist es allerdings noch nicht zu…

Sony Xperia Z3 Compact

Preise ohne Vertrag

Xperia Z3 und Z3 Compact - Die Preisentwicklung

Die Preise für Xperia Z3 und Z3 Compact haben deutlich nachgegeben. Doch geht das so weiter? Wir haben uns die Preisentwicklung der Vorgänger…

Sony Xperia Z3+ schwarz und weiß

Testbericht

Sony Xperia Z3+ im Test

75,8%

Beim Xperia Z3+ hat Sony im Vergleich zum Vorgänger überall ein bisschen optimiert. Im Test muss das neue Sony-Flaggschiff, ob das reicht?