Menü

Schritt für Schritt Jailbreak iOS 6.1: Cydia für iPhone und iPad

von
Jailbreak iPhone
Anzeige
Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch mit iOS 6.1 einen Jailbreak verschaffen.

10 Minuten Zeit und ein Gratis-Programm aus dem Internet - mehr Zeit braucht es nicht, um Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch zur Freiheit zu verhelfen. Eigentlich sind die Rollen klar verteilt: Software für iPhone, iPad und iPod Touch gibt es nur in Apples App Store. Das bietet zwar gewisse Vorteile, schmeckt aber nicht allen Nutzern. Sie greifen zum so genannten Jailbreak, einem Hack, mit dem sich der alternative App Store namens Cydia auf Apples Mobilgeräten installieren lässt.

Tests, Ratgeber, Tipps und Tricks: Alle Infos zum iPhone 5

Das Software-Angebot in Cydia ist riesig. Es umfasst Banalitäten wie zum Beispiel Hintergrundbilder, aber auch Themes, mit denen Sie dem Springboard genannten "Desktop" von iOS ein ganz anderes Erscheinungsbild verpassen. Außerdem finden Sie hier viele Apps und Hacks, die das iPhone (alles, was wir schreiben, gilt auch für iPad und iPod Touch) zu einem komfortableren Gerät machen. Dazu zählen zum Beispiel die fast schon legendären SBSettings, mit denen Sie raschen Zugang zu den wichtigsten Einstellungen des iPhones (etwa "Bluetooth an/aus") haben.

Jailbreak iOS

Bevor es losgeht spielen Sie iOS 6.1 auf Ihr iPhone auf. Das können Sie derzeit noch über die Einstellungen erledigen. Wenn iOS 6.1 nicht mehr aktuell ist, müssen Sie diese Version aus dem Netz herunterladen und über die "Wiederherstellen"-Funktion von iTunes aufbügeln. Legen Sie anschließend ein Backup Ihres iPhones mit Hilfe von iTunes an.

vergrößern

Natürlich ist Cydia Apple ein Dorn im Auge. Auf offiziellem Wege lässt sich die App nicht installieren. Es braucht eben den Jailbreak, der eine Sicherheitslücke im Betriebssystem iOS ausnutzt, um den Apple-Geräten Cydia unterzujubeln.

Die besten iPad-Apps

Eine solche Sicherheitslücke haben die Entwickler der Jailbreak-Software evasi0n im aktuellen iOS 6.1 ausgemacht. Daher gibt es mit evasi0n erstmals einen Jailbreak, der auf allen iPhones ab 3GS, iPads ab iPad 2 und iPod Touch funktioniert. Bei evasi0n handelt es sich um einen so genannten "Untethered Jailbreak", der auch einen Neustart des iPhones überlebt, ohne dass das Gerät dazu an einen PC angeschlossen werden muss. Vorsicht ist lediglich beim Einspielen künftiger iOS-Updates geboten. Es ist damit zu rechnen, dass Apple die von evasi0n genutzte Lücke bald schließt und Cydia damit einmal mehr von seinen Mobilgeräten verbannt.

iPhone 5: Die wichtigsten Einstellungen

Generell gilt, dass Apple Geräte mit Jailbreak von der Garantie ausschließt. Sollten Sie Ihr iPhone also einen Mangel aufweisen, dann nutzen Sie am besten die iTunes-Funktion "Wiederherstellen", um den Jailbreak selbst zu entfernen, bevor Sie das Gerät an Apple schicken.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x