Huawei-Smartphone vor Deutschland-Release

Huawei ShotX mit Schwenk-Kamera

In einigen deutschen Onlineshops ist das neue Mittelklasse-Modell Huawei ShotX bereits zu finden. Das Android-Phone mit dem 5,2-Zoll-Display bringt ein ungewöhnliches Feature mit.

Huawei ShotX

© Huawei

Huawei ShotX

Das Huawei ShotX mit der schwenkbaren Kamera steht kurz vor seinem Release. Einige Onlinehändler listen das von Huawei noch nicht offiziell für Deutschland angekündigte Android-Smartphone bereits in ihren Shops – mit sämtlichen technischen Daten.  

Snapdragon 616 übernimmt den Antrieb

Das 156 Gramm schwere Huawei-Smartphone besitzt ein 5,2 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel) und wird von einem 1,5 Ghz schnellen Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 616) angetrieben. 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher sind eingebaut, ebenso ein Steckplatz für eine MicroSD-Karte, sodass der Speicher per Speicherkarte ergänzt werden kann. Als Betriebssystem ist Android 5.1 auf dem ShotX vorinstalliert, ergänzt um die Huawei-Oberfläche Emui 3.1.

Schwenkbare Kamera auf der Rückseite

Ungewöhnlich ist die um 180 Grad schwenkbare Kamera auf der Rückseite des Huawei ShotX. Die Kamera mit dem 13-Megapixel-Sensor und dem Dual-LED-Blitz lässt sich hochschwenken und so auch für Aufnahmen von der Frontseite aus einsetzen. Auf der Rückseite des Shot X ist ein Fingerabdruck-Scanner eingebaut.

Lieferstart noch unklar

Die Huawei ShotX hat ein 7,8 mm dünnes Gehäuse, einen Metallrahmen, einen 3.100-mAh-Akku und wird in den Farben Blau, Gold und Weiß angeboten. Noch unklar ist der Liefertermin. Mediamarkt listet das ShotX beispielsweise als “bald verfügbar”. Der Verkaufspreis liegt bei 349 Euro.

Huawei ShotX – Die Daten

  • Display: 5,2 Zoll, Auflösung: 1080 x 1920 Pixel
  • Prozessor: Octa-Core, Snapdragon 616, 4 Kerne mit 1,5 GHz, 4 Kerne mit 1,2 GHz, 64-Bit
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB intern, erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Betriebssystem: Android 5.1.1 mit Emui 3.1
  • Kamera: eine schwenkbare Kamera mit 13-MP-Sensor, Autofokus und Dual-LED-Blitz
  • Akku: 3.100 mAh
  • Besonderheiten: Fingerprint-Scanner, Dual-SIM
  • Gewicht: 156 Gramm
  • Größe: 142 x 71 x 7,8 mm
  • Marktstart: k. A.
  • Preis: 349 Euro
Huawei ShotX

© Huawei

Die Kamera auf der Rückseite des Huawei ShotX lässt sich nach oben schwenken.

Mehr zum Thema

Huawei Mate 10 Pro Eingabestift Leak
Huawei-Smartphone

Ein neuer Bilder-Leak zeigt das Mate 10 Pro mit einem Eingabestift. Kopiert Huawei Samsungs S-Pen? Eher nicht, wenn man genau hinsieht.
Huawei Mate 10 Pro
Intelligenter Prozessor und randloses Design

Huawei hat Mate 10 und Mate 10 Pro vorgestellt. Beide nutzen den neuen Prozessor Kirin 970, ein 18:9-Display erhält aber nur das Topmodell.
Huawei P20 Familie
Huawei P20-Familie

Huawei P20, P20 Pro und P20 lite sind die drei Vertreter der neuen P20-Familie. Allen Modellen gemein ist der „Notch“. Das P20 Pro hat eine…
Huawei Mate 20 Pro Leak Kirin 980
Mit neuem Kirin-980-SoC

Kirin 980 SoC, Fingerabdruckscanner im Display und mehr: Ein Firmware-Leak zeigt, womit das Mate 20 Pro im Herbst auftrumpfen soll.
Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro
Triple-Kamera und In-Display-Fingerabdrucksensor

Huawei hat Mate 20 und Mate 20 Pro vorgestellt. Beide haben eine Triple-Kamera, der Fingerabdrucksensor im Display ist aber dem Topmodell vorbehalten.
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,0%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.