iOS-Update

iOS 13.1.3: Apple veröffentlicht weitere Bugfixes

iOS 13 hat weiterhin mit Fehlern zu kämpfen. Jetzt hat Apple mit iOS 13.1.3 ein weiteres Update veröffentlicht, das Probleme behebt.

iphone dark mode ios 13

© Apple / Montage: connect

Apple hat mit iOS 13.1.3 weitere Probleme behoben.

Kurz nach dem Release von iOS 13 hatte Apple bereits mit iOS 13.1 nachgelegt, das geplante Änderungen enthielt, aber auch einige Fehler der ersten Version behob. Doch dieses und folgende Updates konnten noch nicht alle Fehler ausmerzen, so dass Apple nun erneut nachlegen musste. iOS 13.1.3 und iPadOS 13.1.3 beheben eine Reihe von Fehlern und werden allen empfohlen, die iOS 13 oder iPadOS 13 installiert haben.

Wer zuvor bemerkt hat, dass das iPhone bei eingehenden Anrufen nicht klingelt oder vibriert, sollte mit iOS 13.1.3 die Lösung für das Problem erhalten. Auch ein Fehler, bei dem man Termineinladungen in Mail nicht öffnen konnte, wird mit dem Update adressiert. Außerdem behebt das Update Probleme mit dem iCloud-Backup, bei dem Apps oder Sprachmemos nicht richtig geladen werden.

Eine Reihe von Bluetooth-Problemen sollen mit dem Update ebenfalls behoben werden. Manche davon waren schon bei vorherigen Updates ein Thema, Apple konnte bislang aber wohl noch nicht alle Schwierigkeiten lösen. So geht es bei iOS 13.1.3 erneut um die Bluetooth-Verbindung bei Fahrzeugen. Auch die Verbindung zu Headsets soll verbessert worden sein. Probleme mit der Apple Watch, bei der die Uhr entweder nicht mehr gekoppelt werden konnte, oder keine Mitteilungen mehr empfing, sollen ebenfalls behoben sein.

Das iOS-Update steht wie gewohnt unter Einstellungen / Allgemein / Softwareupdates zur Verfügung. Wenn man den Punkt in den Einstellungen öffnet, wird automatisch nach der aktuellsten iOS-Version gesucht. Anschließend kann man das Update herunterladen und installieren.

Mehr lesen

ios 13 iphone release neuerungen
Das ist neu in iOS 13

iOS 13 ist da und iPadOS folgt in wenigen Tagen. Wir zeigen Ihnen die neuen Funktionen von Apples mobilen Betriebssystemen.

Mehr zum Thema

iphone dark mode ios 13
Neue Funktionen

Direkt nach iOS 13 legt Apple mit dem nächsten Update nach. Wir erklären, warum Sie iOS 13.1 installieren sollten und welche Funktionen iPadOS bringt.
ios 13 fotos app
Updates für iOS, iPadOS und watchOS

iOS 13 läuft noch nicht so richtig rund. Apple hat nun bereits das dritte Update innerhalb eine Woche veröffentlicht. Diese Fehler behebt iOS 13.1.2.
iphone ios 13 dark mode akku test
Video
Test im Video

iOS 13 schaltet den Dark Mode frei. Doch wie viel Energie lässt sich mit der dunklen Oberfläche wirklich einsparen? Ein Test liefert Antworten.
Apple iPhone 5
iOS-Updates für ältere iPhones und iPads

Apple warnt davor, dass das iPhone 5 ohne Update keinen Internet-Zugriff mehr haben wird. Auch ältere iPads brauchen eine Aktualisierung.
iOS 13.2 Update
Update für iPhone und iPad

Mit iOS 13.2 können Nutzer nun die Auswertung von Siri-Aufzeichnungen untersagen. Für iPhone 11 und 11 Pro gibt es außerdem eine neue Kamerafunktion.