Wahrscheinlicher Preisverfall

iPhone 12 Preisentwicklung: Prognose verrät, wann der Preis fällt

Jetzt kaufen oder besser warten? Wer sich für ein iPhone 12, Pro oder Pro Max interessiert, sollte die Preisentwicklung kennen. Hier eine Prognose.

© Idealo / Argelis - stock.adobe.com

So sieht Idealo die Preisentwicklung für das iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max in den kommenden 12 Monaten.

Das neue iPhone 12 lockt mit 5G, neuer Kamera und frischem Design. Viele Interessenten, die über die wie von Apple gewohnt hohen Preise stolpern, fragen sich da: Wann ist mit ersten Preissenkungen zu rechnen? Dieser Frage ist die Vergleichsplattform Idealo nachgegangen und hat eine Prognose für die Preisentwicklung für das iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max erstellt.

Für die Vorschau auf den Preisverfall analysierte Idealo die Verkaufspreise der Vorgängermodelle. Ausgangspunkt waren folgende Preise für das aktuell jeweils günstigste iPhone-12-Modell:

  • iPhone 12 (6,1 Zoll): 876,30 Euro
  • iPhone 12 Pro (6,1 Zoll): 1.120 Euro
  • iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll): 1.217,50 Euro

iPhone 12: Preis von 750 Euro nach fünf Monaten

Für das iPhone 12 wurden die Preiskurven von iPhone 11, iPhone XR und iPhone 8 untersucht. Demnach rechnet Idealo bereits zwei Monate nach dem Verkaufsstart mit einem Preisverfall von rund 90 Euro. Fünf Monate nach dem Launch könnte der Preis bereits unter 750 Euro rutschen. Nach einem Jahr sollen Angebote um 670 Euro möglich sein.

Mehr lesen: iPhone 12 (Pro) vorbestellen - alle Infos zu Verkaufsstart und Angeboten

iPhone 12 Pro: 20 Prozent Preisverfall in 10 Monaten

Für das iPhone 12 Pro nutzte man die Preiskurven des iPhone 11 Pro, iPhone XS und iPhone X für die Analyse. Hier sieht man nach drei Monaten einen Preisrutsch unter die Marke von 1.000 Euro auf rund 980 Euro. Zehn Monate nach Verkaufsstart sollen Preise unter 900 Euro möglich sein, was einem Preisverfall von 20 Prozent gegenüber UVP entsprechen würde.

iPhone 12 Pro Max: Preis sinkt am schnellsten

Für die Preisanalyse zum Topmodell hat Idealo die Entwicklung beim iPhone 11 Pro Max und iPhone XS Max untersucht. Der hohe Preis bietet mehr Raum für einen Verfall und so sieht man den Preis nach drei Monaten bereits auf 1.067 Euro fallen. Nach fünf Monaten soll der Preis bei rund 1.000 Euro liegen. Nach einem Jahr soll der Preis sogar unter 900 Euro fallen.

Fazit: Der wirkliche Preissturz kommt beim iPhone 11

Wer mit seinem Kauf des iPhone 12 wartet, kann im Handel in den kommenden Monaten mit einem schrittweisen Preisverfall rechnen. Bei Apple selbst bleiben die Preise erfahrungsgemäß stabil. Wer bis Weihnachten ein neues iPhone 12, Pro oder Pro Max besitzen will, muss sich hier um große Preisstürze keine Gedanken machen.

Anders sieht es dafür beim iPhone 11 aus. Hier erkennt Idealo nämlich in der Analyse mit den Vorgängern iPhone XS Max, iPhone XS und iPhone XR einen großen Preisnachlass nach Einführung der nächsten iPhone-Generation. Bis Anfang 2021 könnte das iPhone 11 so auf 580 Euro fallen.

Mehr zum Thema

Apple-Smartphones im Vergleich

Die neuen iPhone-12-Modelle haben ein neues Design und 5G. Doch wie viel hat sich technisch geändert gegenüber den Vorgängern? Lohnt sich ein Upgrade?

Mehr zum Thema

Specs, Preise, Release

Das iPhone 12 ist offiziell: Apple hat vier neue iPhone-Modelle präsentiert. Hier finden Sie alle Infos zu iPhone 12 (Mini) und iPhone 12 Pro (Max).
Daten und Bilder

Wie klein ist das iPhone 12 Mini? Wie groß sind die iPhones 2020 im Vergleich zum iPhone 11? Wir listen alle Maße und machen den Größenvergleich.
Wie gut sind Apples Topgeräte?

Apples iPhone 12 (Pro) kommen mit kantigem Design, 5G, neuem Ladeanschluss und aufgefrischten Kameras. Im ersten Test ist die Bildqualität top.
Reparierbarkeits-Index

Wie gut lässt sich das iPhone 12 reparieren? Dieser Frage geht iFixit mit seinem Teardown nach - und enthüllt dabei Details zur verbauten Technik.
Vergleich und Umfrage

Gold, Blau, Grün oder doch Rot? Wir zeigen alle Farben für iPhone 12, Mini, Pro und Pro Max und lassen sie im Voting antreten. Was ist Ihr Favorit?