Ab 24. Oktober im Angebot

TP-Link Neffos C9 Max: Nächstes 100-Euro-Smartphone bei Aldi

Aldi Süd hat ab 24. Oktober das TP-Link Neffos C9 Max im Angebot. Für 99,99 Euro bekommen Sie ein Einsteiger-Smartphone mit Android 9.

TP-Link Neffos C9 Max

© Aldi Süd

Das TP-Link Neffos C9 Max bietet Android 9 in einem modernen Design.

Bei Aldi kommt das nächste günstige Smartphone. Nach Alcatel 1S (Nord) und Gigaset GS180 (Süd) wartet bei Aldi Süd das nächste Smartphone mit einem Preisschild knapp unter der verlockend günstigen 100-Euro-Marke. Wie gehabt ist ein Starter-Set für Aldi Talk mit 10 Euro Startguthaben inklusive. Damit können Sie den einfachen S-Tarif für mindestens einen Monat nutzen (7,99 Euro mtl. für 2 GB LTE-Datenvolumen und Flatrates für Anrufe und SMS). Was kann das Smartphone und lohnt sich ein Kauf?

Das TP-Link Neffos C9 Max ist von Frühjahr 2019 und findet sich zur Stunde bei kaum einem anderen Anbieter. Die Smartphone-Marke Neffos vom Hersteller TP-Link, der vorrangig für Netzwerkprodukte bekannt ist, gibt es seit 2016 und hat Anfang dieses Jahres besonders in den Märkten Mittlerer Osten und Ost-Europa Erfolge feiern können. Hierzulande gibt es Geräte immer mal wieder bei Aldi.

Im Gegensatz zum Gigaset GS180 kommt das TP-Link Neffos C9 Max mit Android 9. Die Specs sind recht ähnlich, dafür bietet das TP-Link ein moderneres „19,5:9“-Design mit Mini-Notch und schmalen Displayrändern. Der 6,09-Zoll-Bildschirm bietet 1.560 x 720 Pixel. Der Quadcore-Prozessor von MediaTek greift auf 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internen Speicher (erweiterbar bis 128 GB) und ein einfaches Kameragespann aus 13- und 5-Megapixelsensoren zurück. Dual-SIM ist auch dabei. Der Akku ist mit 3.000 mAh ausreichend bemessen. 

Wir hatten das TP-Link Neffos C9 Max bisher nicht im Test. Im Preisbereich rund um 100 Euro bekommen Sie natürlich Einsteiger-Hardware, einfache Kamerasysteme und je nach Hersteller auch Features wie Fingerabdruckscanner (nicht beim C9 Max). Achten Sie auf ein aktuelles Android-System, wie beim Alcatel 1S bei Aldi Nord können wir noch nichts über geplante Updates auf Android 10 verraten. Im verlinkten Artikel schauen wir uns übrigens Smartphone-Alternativen an, die sich je nach Nutzer auch als Ersatz für das Neffos C9 Max lohnen können.

Hinweis: Am 24. Oktober kommen mit Medion Akoya P56005 und S6446 ein Performance-PC und ein schlanker Laptop bei Aldi. pc-magazin.de macht den Schnäppchech-Check.

Mehr zum Thema

Aldi Easy Home: Saugroboter und Luftentfeuchter
Smart Home

Aldi Süd hat ab sofort Smart-Home-Angebote der Eigenmarke Easy Home im Angebot. Es warten u.a. ein Saugroboter und ein Luftentfeuchter.
Lenovo Smart Tab M10 HD mit Smart Dock
Schnäppchen-Check

Aldi bietet das Tablet Lenovo Smart Tab M10 HD für 179 Euro an. Mit im Paket ist eine Docking-Station mit Alexa-Lautsprecher. Lohnt sich das Angebot?
Alcatel 1S bei Aldi Nord: 90-Euro-Smartphone im Schnäppchen-Check
Budget-Smartphone ab 10. Oktober

Ab 10. Oktober 2019 hat Aldi Nord das Alcatel 1S im Angebot für 89,99 Euro inkl. Aldi Talk Paket mit 10 Euro Startguthaben. Wir machen den…
Gigaset GS180 bei Aldi Süd
Ab 10. Oktober für 99,99 Euro

Aldi Süd hat ab 10. Oktober das Gigaset GS180 für 99,99 Euro im Angebot. Dabei ist das obligatorische Aldi-Talk-Paket (10 Euro). Lohnt sich der Preis?
Nokia 3.2
Einsteiger-Smartphone

Am 28. November wartet bei Aldi Nord das Nokia 3.2 inkl. Starter-Tarif mit 10 Euro Guthaben für 99 Euro. Lohnt sich das Schnäppchen?