Konzept Pepp-PT

Tracking-Apps: Kommentar

Kommentar

Der Vergleich mit anderen Ländern zeigt, dass das für Europa angedachte Funktionsprinzip noch die zurückhaltendste und in allen Datenschutzaspekten unbedenklichste Variante einer „Corona-App“ darstellt.

Allerdings machen der weltweite Vergleich und die Klassifizierung denkbarer App-Features und Einsatzszenarien deutlich, dass eine weitere Eskalation durchaus denkbar ist.

Selbstverständlich bietet auch ein engmaschigeres Tracking Vorteile – in der Diskussion sollte nicht vergessen werden: Entsprechende Apps könnten für uns alle die Rückfahrkarte in die Normalität werden. Denn ein bei Bedarf angehobenes Kontrollniveau könnte gleichzeitig der Schlüssel dafür sein, andere Freiheitsbeschränkungen wie Ausgangs- und Kontaktverbote wieder zu lockern.

connect-Podcast zur Coronavirus-Krise

Grundsätzlich vorstellbar wäre ein Nachsteuern der Intensität nach Eskalationsstufe des Infektionsgeschehens. Dafür gibt es allerdings in demokratischen Staaten hohe Hürden – beispielsweise die Unantastbarkeit von Grundrechten, Zustimmungsvorbehalt durch die Parlamente sowie eine klare zeitliche Begrenzung einschränkender Maßnehmen.

In den nun vorgeschlagenen Apps gemäß Pepp-PT-Konzept liegt eine große Chance, die Freizügigkeit und das selbstbestimmte wirtschaftliche und private Handeln der Menschen in der Corona-Krise schneller wieder zurückzugewinnen.

Ob die Gesellschaft bereit ist, für ein Plus ein Sicherheit weiter gehende Einschränkungen von Persönlichkeits- und somit Freiheitsrechten in Kauf zu nehmen, muss sie bewusst und mit maximaler Transparenz und Öffentlichkeit aushandeln.

Mehr zum Thema

Initiative von Google und Apple

Im Kampf gegen den Coronavirus wollen Google und Apple Tracking-Lösungen in Android und iOS integrieren. Was geplant ist, fassen wir hier zusammen.
Wann, wie, warum?

Welche Corona-Apps gibt es? Wann sind sie verfügbar? Und wofür sind sie gut? Mit unserer Liste an Corona-Apps behalten Sie den Überblick.
Erklärung und FAQ

Die Corona-Warn-App, die offizielle COVID-19-App für Deutschland, soll in Kürze starten. Was Sie zur App für Android und iPhone wissen müssen.
Bluetooth-Scanner

Wie viele Nutzer der Corona-Warn-App sind eigentlich gerade in meiner Reichweite? Mit diesen Bluetooth-Scannern prüfen Sie die direkte Umgebung.
Fehler 11, Fehler 5, Fehler 3 und Co.

Fehler 11, 3 und mehr: Die Corona-Warn-App für Android und iOS hat bei einigen Nutzern noch Probleme. Wir beleuchten die gängigsten Fehlermeldungen.