Von Cupcake bis Ice Cream Sandwich

Die Android-Versionen im Überblick

Nach dem Update ist vor dem Update: Das Google-Betriebssystem Android wechselt seine Versionen wie reinliche Leute Unterwäsche. Ein kleiner Überblick über die Funktionen der einzelnen Versionen.

© android.com

Android-Logo

Im Februar 2009 ist der Ur-Androide T-Mobile G1 in Deutschland an den Start gegangen, seinerzeit mit der Android-Version 1.5 alias Cupcake. Seither hat das Smartphone-Betriebssystem sieben größere und ein Duzent kleinerer Updates hinter sich und ist bei der Version 4.0 Ice Cream Sandwich angelangt.

Mit der neuesten Android-4.0-Version wurden gar die Entwicklungslinien für Android-Smartphones und -Tablets zusammengeführt.

Der schnelle Versions-Wechsel zeigt einerseits, dass sich Google ins Zeug legt und sein Betriebssystem ständig weiterentwickelt und verbessert. Andererseits sorgen die häufigen Software-Updates für Verunsicherung bei den Nutzern, die vor der Frage stehen: "Kann ich mir ein Smartphone mit Android 2.2 kaufen oder ist das schon zu alt?"

In der nachstehenden Bilderstrecke zeigen wir die Evolutionsgeschichte der Androiden, verraten welche Neuerungen die Versionen jeweils brachten und für welche Süßigkeit sich Google als Versionsname entschieden hat. Hier gibt's eine Übersicht mit allen von connect getesteten Android-Smartphones.

Bildergalerie

Galerie
Android-Smartphones

Das Handy-Betriebssystem Android wechselt Versionen wie reinliche Leute Unterwäsche. Ein Überblick über die Funktionen.

Weitere Infos:

Top 50: Die besten Android-Apps Alles über den Android Market

Mehr zum Thema

Android-Tipps

Wir sagen Ihnen, wann Sie welchen Android-Cache löschen sollten und was es mit dem Zwischenspeicher überhaupt auf sich hat.
Handy orten, SIM sperren, Daten löschen

Was tun, wenn das Smartphone verloren geht? Wir verraten, wie Sie das Handy orten, die SIM sperren oder wichtige Daten fernlöschen können.
Microsoft

Ein Windows Phone lässt sich nur mit Microsofts Windows Phone Recovery Tool zurücksetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie damit kaputtinstallierte…
Apple Pay, Android Pay & Co.

Mobile Payment - das Bezahlen mit dem Smartphone - könnte nun tatsächlich kurz vor dem Durchbruch stehen. Nicht zuletzt dank Apple Pay und Googles…
MMS Download deaktivieren

Android-Nutzer aufgepasst: So deaktivieren Sie den automatischen Download von MMS und schützen sich vor dem Stagefright-Bug.