Tarife

Datenroaming: Keine Horrorrechnung im Urlaub

Handysurfen im Ausland muss kein Groschengrab mehr sein: Die neuen Datenpakete der Netzbetreiber und alternativer Anbieter helfen beim Sparen.

© o2

foto: o2

Smartphones, Netbooks und Tablet-PCs erfreuen ihre Besitzer jeden Tag aufs neue. Damit die Freude auch auf Reisen währt, braucht man für die Datenfresser allerdings geeignete Tarife.

Innerhalb der Landesgrenzen steigt die Zahl der günstigen Datenflats fast täglich, doch wie sieht's für Reisende aus, die ihre mobilen Gefährten im Ausland online bringen wollen.

EU macht Druck

Immer besser: Langsam erkennen die Mobilfunker, dass sie mit unverschämt hohen Preisen die Kundschaft nicht zum Datenroamen bewegen können. Zum anderen ist den Anbietern die EU auf den Fersen: So tritt die Kommissarin Neelie Kroes in die Fußstapfen der resoluten Viviane Reding und will bis 2015 nicht nur die Roaminggebühren für Handytelefonate in der EU kappen, sondern auch die Kosten fürs Datenroaming an die nationalen Datenpreise angleichen.

Die ersten Richtlinien wurden im letzten Sommer gesetzt: Laut Verordnung liegt die Obergrenze für Datenkosten im EU-Ausland bei 59,50 Euro. Dass trotz der Kostenbremse Handlungsbedarf besteht, zeigt eine Umfrage, die die Kommission letzten Herbst unter 26 500 Bürgern aus allen 27 EU-Mitgliedsstaaten durchgeführt hat: Nur 19 Prozent halten die Datenpreise im Ausland für angemessen.

Lesen Sie in der Bildergalerie, welche Datentarife die Netzbetreiber fürs Ausland anbieten und welche günstigen Alternativen es gibt.

Bildergalerie

Galerie
Tarife

Handysurfen im Ausland muss kein Groschengrab mehr sein: Die neuen Datenpakete der Netzbetreiber und alternativer Anbieter helfen beim Sparen.

connect Tarifrechner

connect

In Zusammenarbeit mit Tariffuxx präsentieren wir die besten Aktionstarife für Mobilfunkkunden.

Mehr zum Thema

Handy-Empfang in der Bahn

Mit guter Mobilfunkversorgung macht Bahnfahren deutlich mehr Spaß. Leider kommt es im Zug mitunter zu Abbrüchen. Wo liegen die Schwierigkeiten der…
Rufnummernmitnahme

Wer mit seinem Mobilfunkanbieter unzufrieden ist, kann mit seiner alten Handynummer wechseln. Wir erklären, wie die Rufnummernmitnahme funktioniert.
Handy-Tarife im Ausland

Die EU will die Roaming-Gebühren abschaffen - aber erst 2017. Doch schon jetzt sorgen die Mobilfunkanbieter mit attraktiven Auslandsbundles weltweit…
Connect Studie

Wer wachsen will, braucht glückliche Kundschaft, das gilt für die TK-Branche insbesondere. connect hat eine große Studie zur Zufriedenheit der…
Datenpakete

Zuhause und unterwegs greifen wir immer häufiger zum Tablet, wenn wir surfen wollen. Wir vergleichen, welche mobilen Datentarife für Tablets die…