All-IP

Umstieg auf IP-Telefonie: Nur-Telefonierer

Umstieg auf IP-Telefonie leicht gemacht: Nur-Telefonierer

© © Pressmaster / shutterstock.com

Umstieg auf IP-Telefonie leicht gemacht: Nur-Telefonierer

Kunden, die mit Internet und IP-TV nichts am Hut haben, sind von der Umstellung auf die IP-Technik ebenfalls betroffen.

Auch ganz normale analoge oder ISDN-Telefonanschlüsse ohne Internet und/oder IP-TV stellt die Telekom auf ihre neue Netztechnik um. Sofern es sich um einen Analoganschluss handelt, muss auf Teilnehmerseite nichts verändert werden – die Technikumstellung findet in der Vermittlungsstelle statt. Nach kurzer Unterbrechung von maximal einer Stunde ist der Anschluss dann wieder erreichbar. 

Bisherige ISDN-Anschlüsse werden hingegen abgeschaltet. Hier muss sich der Teilnehmer entscheiden, ob er entweder auf einen einfachen Analoganschluss und dazu passende Endgeräte wechselt – oder Internet in zumindest der kleinsten Tarifstufe mit dazunimmt. In letzterem Fall kann ein Router mit interner S0-Buchse (beispielsweise höhere Fritzbox-Modelle von AVM) oder ein separater IP-ISDN-Adapter (wie der Speedport-ISDN-Adapter der Telekom, 60 Euro) dafür sorgen, dass sich vorhandene ISDN-Geräte auch am IP-Anschluss weiter nutzen lassen. 

Mit der IP-Migration aktiviert die Telekom auch die netzinterne Sprachbox. Wer das nicht will, weil er etwa einen eigenen Anrufbeantworter besitzt, kann sie unter der Zugangsnummer 0800/ 330 24 24 anrufen und dort mit der Taste 4 abschalten. Weniger technikaffine Kunden, die sich das nicht zutrauen, können auch unter der Telekom-Hotlinenummer 0800/330 10 00 anrufen und dort nach mehr oder weniger langer Wartezeit den Hotline-Mitarbeiter um Deaktivierung bitten.

Mehr zum Thema

connect Kundenbarometer Mobilfunk 2015
Kundenzufriedenheit Mobilfunk

Image, Kundenservice, wahrgenommene Qualität des Netzes: Mehr als 1200 Mobilfunkkunden haben ihre Anbieter bewertet.
Tarif-Komplettpakete
Mobilfunk, Festnetz & TV

Die Telekom und Vodafone schnüren Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen in einem Tarif-Paket zusammen. Die Konvergenz-Bundles im Vergleich.
Deutsche Telekom
Magenta Mobil Business

Als Selbständiger oder für Unternehmen können Sie mit Magenta Mobil Business die Handy-Geschäftstarife der Telekom nutzen. Wir geben einen Überblick.
Mann mit Smartphone auf der Straße
Tarifoption für Musik und Video

Mit der kostenlosen Option „Stream On“ können Mobilfunkkunden der Telekom Musik und Videos streamen – ohne dass ihr Inklusiv-Volumen belastet wird.
Netzbetreiber-Angebote im Check
Mobilfunk-Tarife

Welcher Netzbetreiber hat für welchen Nutzertyp das beste Angebot? Die Smartphone-Bundles von Telekom, Vodafone und Telefónica O2 im Komplett-Check.
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,6%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.