Handy-Tipps

So verbessern Sie den Mobilfunkempfang

Mit diesen Tipps können Sie den Mobilfunkempfang Ihres Smartphones verbessern, sowohl auf Android-Handys als auch auf iPhones.

Handy Empfang suchen

© AntonioDiaz / Fotolia.com

Kein Netz? Mit diesen Tipps können Sie den Mobilfunkempfang verbessern.

Damit Gespräche und Daten auf Ihrem Handy landen ist viel Technik notwendig. Das meiste davon entzieht sich Ihrem Einfluss - für den Betrieb und die Beseitigung von Störungen ist der Mobilfunkanbieter zuständig. Doch es gibt auch Empfangsprobleme, die Sie durch ein paar Handgriffe selbst beseitigen können. Das gilt vor allem dann, wenn der Empfang plötzlich an häufig besuchten Orten fehlt, an denen Sie sich sonst auf eine gute Abdeckung verlassen können.

Flugmodus ein- und ausschalten

Im einfachsten Fall hilft es schon, wenn Sie den Flugmodus Ihres Smartphones ein- und wieder ausschalten. Dadurch weisen Sie das Handy ausdrücklich an, die Umgebung nach verfügbaren Netzen zu durchsuchen und sich dann neu ins Mobilfunknetz einzubuchen.

Flugmodus

© Screenshot / Tim Kaufmann

Oft hilft es schon, kurz den Flugmodus zu aktivieren.

In Android finden Sie den Flugmodus in den Schnelleinstellungen. Wischen Sie dazu über den oberen Rand zur Displaymitte. Häufig müssen Sie die Schnelleinstellungen dann noch einmal ein wenig nach unten ziehen, damit alle Optionen sichtbar werden - das ist modellabhängig.

In Apples iOS gelangen Sie über das Kontrollzentrum an den Flugmodus. Je nach iOS-Version führen unterschiedliche Wege zum Flugmodus:

  • Ältere iOS-Versionen führen das Kontrollzentrum am unteren Bildrand. Wischen Sie von unten nach oben ins Display, um es anzuzeigen. 
  • Aktuelle iOS-Versionen beherbergen das Kontrollzentrum am oberen Bildrand. Wischen über die rechte Hälfte des oberen Display-Randes hin zur Bildmitte bringt das Kontrollzentrum zur Anzeige.
Handy neustarten

© Screenshot / Tim Kaufmann

Ein Neustart setzt viele Funktionen zurück und kann auch gegen Empfangsprobleme helfen.​

Handy neustarten

So ein Smartphone ist auch nur ein Computer. Deshalb gilt die wichtigste Regel der IT auch für Handys: Neustart hilft häufig. Der Neustart versetzt viele Funktionen des Handys in ihren Grundzustand und kann deshalb auch Empfangsproblem beseitigen. Er ist sozusagen der große Bruder des Flugmodus.

Bei Android-Handys halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis ein kleines Menü auf dem Display erscheint. Hier finden Sie häufig die Funktion für den Neustart des Handys. Erscheint sie dort nicht, dann halten Sie die Ein-/Aus-Taste einfach so lange gedrückt, bis das Handy sich ausschaltet. Anschließend können Sie es durch langes Drücken der selben Taste auch wieder einschalten. 

Ganz ähnlich funktioniert der Neustart des iPhones. Ältere Modelle mit Home-Knopf schalten Sie durch Halten der am rechten oder oberen Rand des iPhones angebrachten Taste aus und wieder an. Ab dem iPhone X hat das Apple-Handy keinen Home-Knopf mehr und die Seitentaste ist mit weiteren Funktionen belegt. Hier halten Sie die Seitentaste gemeinsam mit einer der Lautstärketasten gedrückt. Zum Einschalten reicht später die Seitentaste. Unabhängig vom iPhone-Modell erscheint ein mit „Ausschalten“ beschrifteter Schieber auf dem Display, den Sie zur Seite bewegen müssen, damit sich das Gerät ausschaltet.

iPhone SIM-Karte einlegen

© Apple

Ist die SIM-Karte defekt oder verschmutzt?

SIM-Karte überprüfen

Manchmal lohnt sich auch ein Check der SIM-Karte. Sie kann beschädigt sein, zum Beispiel weil sie unsachgemäß auf ein kleineres Format zugeschnitten wurde. Vielleicht ist aber auch Staub oder Feuchtigkeit in den Kartenschacht eingedrungen und hat sich auf die Kontakte gelegt. Wenn Sie die eSIM-Funktion verwenden, die zum Beispiel im iPhone XS, XR und in Googles Pixel 3 steckt, gibt es keine Karte in Ihrem Handy. Überspringen Sie diesen Schritt.

Bei iPhones und vielen Android-Handys benötigen Sie das dem Smartphone beigelegte Werkzeug, um die SIM-Karte aus dem Gerät heraus zu schieben. Häufig reicht auch eine aufgebogene Büroklammer, die Sie in die kleine Öffnung auf einer der Seiten des Handys schieben. Selten sind Smartphones geworden, bei denen Sie die gesamte rückseitige Schale abheben müssen, um an die SIM-Karte zu gelangen.

allestörungen.de

© allestörungen.de

Liegt eine allgemeine Netzstörung vor? Das können SIe auf allestörungen.de prüfen.

Störungen überprüfen

Vielleicht handelt es sich auch um eine Störung bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Auf der Website allestörungen.de finden Sie zahlreiche (aber nicht zwingend alle) Störungen. Alternativ hilft die Hotline Ihres Mobilfunkanbieters weiter.

iPhone Netzwerkeinstellungen

© Screenshot / Tim Kaufmann

Auf dem iPhone gibt es regelmäßig Aktualisierungen für die Netzwerkeinstellungen.

Tipps speziell für das iPhone

Apple stellt für iPhones und iPads regelmäßig aktualisierte Netzwerkeinstellungen bereit. Um zu überprüfen, ob ein solches Update für Ihr Gerät noch aussteht, öffnen Sie zunächst die Einstellungen. Dann tippen Sie auf „Allgemein“ und auf „Info“. Gibt es ein Update, dann wird es Ihnen nach ein paar Sekunden automatisch zum Download angeboten.

iPhone Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

© Screenshot / Tim Kaufmann

Als letzten Schritt kann man auch versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Bei Bedarf können Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones oder iPads auch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Tippen Sie dazu in den Einstellungen unter „Allgemein“ auf „Zurücksetzen“ und dann auf „Netzwerkeinstellungen“. Weil dabei aber auch die WLAN-Kennwörter und VPN-Einstellungen verloren gehen sollte dieser Schritt der letzte Ausweg sein.   

Mehr zum Thema

Smartphone Daten löschen
Smartphone und Tablet zurücksetzen

Wer sein Smartphone gebraucht verkaufen will, sollte sich Gedanken über die zuverlässige Löschung der darauf gespeicherten Daten machen.
Smartphone Einkaufsliste App
Einkaufszettel auf dem Smartphone

Der Einkaufszettel wird aufs Smartphone ausgelagert und erlaubt das gemeinsame Planen und Teilen von Einkaufslisten. Wir stellen Einkaufs-Apps vor.
Android-App mit Werbetracking
Spionage mit dem Smartphone

Zahlreiche Apps in Googles Play Store und auch im Apple App Store hören ihre Nutzer ab und spionieren deren Fernsehgewohnheiten aus.
Sperrbildschirm iOS und Android
App-Nutzung

Benachrichtigungen auf dem Smartphone lenken ständig ab? Mit den richtigen Einstellungen kommen nur die wirklich wichtigen Meldungen an.
Smartphone Dokumente scannen
Dokumente mit dem Smartphone scannen

Belege, Zeitungsartikel, Reisedokumente – Gründe für eine Scanner-App gibt es ebenso viele wie Scanner-Apps im Store. Wir haben fünf Apps getestet.