Betriebssystem

Multimedia

7.2.2011 von Markus Eckstein

ca. 0:55 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Bada: Das kann Samsungs Smartphone-Plattform
  2. Internet & Browser
  3. Kalender & Kontakte
  4. Messaging
  5. Multimedia
  6. Usability

Die von Samsung als Super-AMOLED bezeichneten Displays bringen selbst in hellem Licht noch kräftige Farben und einen hohen Kontrast zur Ansicht und begeistern obendrein mit brillanter Auflösung. Fotos, deren Ansicht wie beim iPhone per Multitouch vergrößert werden kann, und natürlich auch Filme und Videos kommen hier wunderbar zu Geltung. Obendrein unterstützt das Wave selbst ausgefallenere Videoformate wie WMV oder DivX.

image.jpg
© Archiv

Ein kräftiger Prozessor sorgt dafür, dass alles rund läuft, und macht durch flotte Reaktionszeiten die Nutzung der Multimedia-Funktionen tatsächlich zum Genuss. Selbst eine größere Menge an Bildern stellt das Wave vor keine Probleme. Auch die 5-Megapixel-Kamera arbeitet flott, ebenso der HD-Camcorder. Die Fotos lassen sich dabei aus der Galerie nicht nur per E-Mail oder Bluetooth (auch direkt an kompatible Drucker) verschicken, sondern auch direkt nach Flickr, Photobucket, Facebook oder MySpace hochladen.

Der Musicplayer überzeugt ebenfalls mit einer bequemen Bedienung, gutem Klang sowie schicker Coverflow-Anzeige. Auch Diktiergerät, UKW-Radio sowie ein direkter Link zu YouTube sind vorhanden.

Das Angebot an Zusatzsoftware im Online-Shop "Samsung Apps" kann mit dem Apple App Store oder dem Android Market natürlich lange nicht mithalten, ist inzwischen aber ganz ordentlich und wächst beständig an. Immerhin mehr als 2500 Anwendungn sind in den verschiedenen Kategorien wie Musik oder Videos derzeit verfügbar. Weiter: Usability

Bildergalerie

Bada-Screen Usability

Galerie

Alles über Bada

Samsungs Plattform überzeugt mit durchdachten Strukturen und einfachem Handling.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S4: Screenshot erstellen

Bildschirmfoto machen

Samsung Galaxy S4 - Screenshot erstellen

Wir zeigen, wie Sie einen Screenshot vom Display des Samsung Galaxy S4 erstellen und verschicken können.

Samsung Galaxy S6

S3, S4, S5, S6, S7 (Edge) und S8 (Plus)

Galaxy auf Werkseinstellungen zurücksetzen - so geht's

Mit der "Zurücksetzen"-Funktion erstrahlt Ihr Samsung Galaxy-Smartphone wieder im Licht des ersten Tages. Wie es genau funktioniert, erfahren Sie…

Samsung Kies

Tricks und Anleitung bei Problemen

Samsung Kies 3: Kontakte & Co. synchronisieren

Besitzer eines Samsung-Smartphones kommen um die Wartungs-Software Kies nicht herum. Wir zeigen Ihnen, was das Gratis-Programm kann und geben Tipps…

Preisentwicklung Galaxy S5 und S4

Preisentwicklung

Galaxy S6: Wann sinkt der Preis?

Wir haben uns die Preisentwicklung der Vorgänger angeschaut und darin fünf Tipps für Sparfüchse gefunden, die es aufs S6 abgesehen haben.

LG, Sony, Samsung

LG, Samsung und Sony

Smartphones einfach bedienen dank Easy Mode

Smartphones fordern ihren Besitzern in Sachen Bedienung einiges ab. Im Easy Mode lassen sie sich deutlich einfacher bedienen. So funktioniert es bei…