Praxis: Handy-Fotos mit Online-Alben und Foto-Software nutzen

Online-Alben: Web.de, GMX und Magix

Anbieter von Webspace für Ihre digitalen Foto-Alben gibt es viele. Bei einigen davon können Sie Ihre Bilder sogar direkt vom Handy ins Online-Album laden.

Web.de

Wer bei Web.de eine E-Mail-Adresse registriert hat, kann das Online-Fotoalbum des Anbieters kostenlos nutzen. Wenn Sie auch unterwegs Handy-Fotos in Ihr Album hochladen möchten, kostet das aber extra: Das Zusatzpaket "Web.de mobile" gehört zum E-Mail-Tarif "Web.de Club". Dafür bezahlen Sie 5 Euro pro Monat.

GMX

Beim Provider GMX können Sie Fotos nicht direkt ins Fotoalbum laden. Bei den kostenlosen Freemail-Accounts ist ein Online-Fotoalbum aber inklusive. Da Uploads direkt vom Handy nicht vorgesehen sind, müssen Sie sich anders behelfen: Schicken Sie Ihre Fotos von unterwegs einfach per MMS an Ihre GMX-Mailadresse. Dann lassen sie sich per Web-Interface ins Album kopieren.

Magix

 

© Archiv

die mobile photo suite gibt's kostenlos bei magix

 Das Softwarehaus Magix bietet unter Magix-photos.com ein Online-Fotoalbum namens  "iPace". Schon in der kostenlosen Basisversion unterstützt "iPace" Uploads vom Handy. Die zugehörige Software für Serie 60 können Sie ebenfalls kostenlos auf der Magix-Website herunterladen.

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?