Bücher

Sony Reader PRS-505

25.1.2010 von Redaktion connect und Athanassios Kaliudis

ca. 0:55 Min
Ratgeber
  1. Praxistest: E-Book-Reader
  2. Amazon Kindle 2
  3. Sony Reader PRS-505
  4. Sony Reader Touch Edition
  5. Interview mit Stephen Windwalker - Kindle-Experte
  6. Smartphones als E-Reader

Für eine bessere Haptik hat Sony die rechte Gehäuseseite angeschrägt und dort die beiden Tasten zum Blättern eingesetzt. Wer den Reader in der linken Hand hält, findet links unten - neben der Zoom- und Lesezeichenfunktion - zusätzliche Drücker zum Vor- und Zurückblättern.

Sony Reader PRS-505
Der Sony Reader PRS-505 überzeugt mit einem lesefreundlichen Display.
© Foto: Hersteller

Als äußerst praktisch erweisen sich die zehn Bedientasten am rechten Bildschirmrand, mit deren Hilfe ein schnellerer Zugriff auf unterschiedliche Menüpunkte und das gezielte Springen zu bestimmten Seitenzahlen im Buch ermöglicht wird. Das gräuliche Display bietet einen guten Kontrast und ist für das Auge auch nach längerem Lesen sehr angenehm. Den direkten Vergleich zum Display des Kindle-Readers muss der PRS-505 nicht scheuen und entscheidet das herstellerinterne Duell mit der Touch Edition klar für sich.

Jedoch hat der PRS-505 zum einen das Nachsehen in Bezug auf die Schaltzeiten: Während seine beiden Kontrahenten im Testfeld in weniger als einer Sekunde umblättern, dauert der Seitenwechsel bei diesem Modell doppelt so lange. Zum anderen fehlt dem PRS-505 eine Notiz- und Suchfunktion - bei einer größeren Menge an Inhalten wird's hier schnell unübersichtlich.

Der Sony Reader bedient sich aus dem wachsenden Angebot an E-Books im Epub-Format und kommt auch mit PDF- und TXT-Dateien klar. Unter www.thalia.de etwa können Leseratten E-Books auf den PC laden und via USB-Verbindung auf den Reader übertragen.

Sony Reader PRS-505
connect Praxistesturteil
© Archiv

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPhone Einstellungen zurücksetzen

Werkseinstellungen unter iOS

iPhone zurücksetzen: So geht's

Sie wollen Ihr iPhone zurücksetzen? Unsere Anleitung zeigt, wie Sie die Werkseinstellungen bei iOS wiederherstellen - und worauf Sie achten sollten.

In-App-Käufe deaktivieren

iOS & Android

In-App-Käufe deaktivieren - so geht's

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.

WLAN-Repeater von AVM

WLAN der FRITZ!Box erweitern

WLAN-Repeater von AVM im Vergleich

Gleich sechs Geräte bietet AVM an, um die Reichweite des WLANs der FRITZ!Box zu erweitern. Wir haben die Modelle verglichen und zeigen Ihnen, wo die…

Kid's Place

Kids Place

Android-Tablet kindersicher machen: So geht's

Android-Tablets lassen sich ganz leicht kindersicher machen. Wer also einen günstigen Audio- und Videoplayer für die Kinder sucht, kann getrost zu…

Notebook Kaufberatung

Kaufberatung Notebooks

So finden Sie das passende Notebook

Der Kauf eines Notebooks ist eine komplizierte Angelegenheit. Form, Größe, Leistung, Ausstattung oder Preis: Wir zeigen, worauf es ankommt.