Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Aus dem Messlabor

Mit gemischten Gefühlen

© Archiv

MIT AVt MA NF: Frequenzgang bei 600 Ohm Quellenwiderstand

© Archiv

MIT AVt MA LS: Verlauf des seriellen Widerstands, bezogen auf 8 Ohm.

Dem Kabelklang messtechnisch auf die Schliche zu kommen, ist ein schwieriges Unterfangen. Die Bestimmung der Parameter ist zwar kein Problem, hilft hier aber nur bedingt weiter, weil MIT ihren AVt-Kabeln zusätzliche, der jeweiligen Länge angepasste Bauteile hinzu fügt.

So verändert das AVt MA NF in Schalterstrellung "HIGH" bis "LOW" die bei NF-Kabeln bedeutsame Kapazität  von 530 bis 1200 Pikofarad, was je nach Verstärker-Ausgangswiderstand den Frequenzgang mehr oder weniger stark beeinflusst. Der Hörbereich ist davon jedoch kaum tangiert.

© Archiv

MIT AVt MA LS: Frequenzgang an ohmscher und komplexer Last.

Erfreulich gering ist auch der Einfluss des MIT-Lautsprecherkabels: Im Hörbereich ist praktisch kein Unterschied zur direkt am Verstärker erfolgten Messung feststellbar. Ob sich die  leichte Filterwirkung der MIT-Kabel positiv auf den Klang auswirkt, kann nur ein einziges "Mess"-Instrument klären: das Gehör!

Mehr zum Thema

connect Festnetztest 2021

Das O2-Festnetzangebot von Telefónica landet auf einem sehr guten dritten Platz. Gegenüber dem Vorjahresergebnis verliert der Anbieter aber Punkte.
connect Festnetztest 2021

Den zweiten Platz unter den Überregionalen konnten die Bonner nicht auf sich sitzen lassen: Nach 2012 bis 2014, 2016 und 2018 steht die Telekom 2021…
connect Festnetztest 2021

Weil Vodafone vermutlich den direkten Vergleich mit seinen Mitbewerbern vermeiden wollte, mussten wir für die Bewertung der Düsseldorfer auf einen…
connect Festnetztest 2021

Auch dieses Jahr zeigt sich die Dynamik des Wettkampfs um die Spitze bei den Regionalanbietern: Nachdem sich EWE im Vorjahr auf Platz Eins gekämpft…
connect Festnetztest 2021

Der Münchener Netzbetreiber, der von 2016 bis 2019 den Sieg in der Kategorie der regionalen Anbieter abonniert hatte, hat sich kräftig ins Zeug…