Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Lautsprecher Dali Ikon On Wall
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Breite 28,0 cm
Höhe 38,0 cm
Tiefe 19,0 cm
Gewicht: 7,1 kg
Aufstellungs-Tipp: wandnah, Hörabstand ab 2,5 m, normal bedämpfte Räume bis 35 m²
Messwerte  
Betriebsspannung für 90 dB SPL 3,6 V
Impedanz Minimum stp 4,9 Ohm
Maximallautstärke oberer Wert 107 dB
Maximale Lautstärke unterer Wert (>45 Hz) 107 dB
Untere Grenzfrequenz (-3dB) 105 Hz
Untere Grenzfrequenz (-6 dB) 82 Hz
Bewertung  
Kurzfazit Flache Kompaktbox mit Hochtonbändchen zur Wandmontage. Tönt auffallend frisch und lebendig, auch bei etwas höheren Pegeln.
Klang Spitzenklasse
Natürlichkeit 10
Feinauflösung 8
Grenzdynamik 7
Bassqualität 8
Abbildung 11
Klangpunkte (max. 70 Punkte) 44
Messwerte 7
Praxis 4
Wertigkeit 5
Gesamturteil (max. 120 Punkte) gut 60
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe 2 / 09

Mehr zum Thema

Testbericht

Ist die Dali Ikon 2 klanglich so gut wie sie optisch überzeugt?
Testbericht

Selten hatte im AUDIO-Hörraum ein Lautsprecher, zudem so kompakt und so bezahlbar wie die Dali Ikon 2 Mk 2 (860 Euro das Paar), bereits mit den ersten…
Testbericht

Die Mentor Menuet von Dali ist ein auffallend zierlicher und leichtgewichtiger Schallwandler. Wie klingt die Kompaktbox im Test?
Testbericht

Die Kompaktbox DALI Epixon 2 setzt auf neu entwickeltes Magnet-Material. Welche Wirkung hat das auf den Klang?
Kompaktbox

Dalis Einsteiger-Serie hört auf den Namen Zensor. Für relativ kleines Geld gibt es dabei viel HiFi. Wir haben das neueste Modell Zensor 3 getestet.