Testbericht

Handhabung: Pluspunkte

Die Bedienoberfläche ist in den wesentlichen Punkten stringent, wichtige Aufgaben sind mit einer geringen Anzahl an Klicks erledigt. Auf Eingaben reagiert das HTC 7 Mozart zudem so flott, dass der Nutzer nie im Unklaren darüber bleibt, ob seine Eingabe auch angekommen ist.

Einzige Ausnahme: Während des Ladens an einem Fremdnetzteil geriet das HTC 7 Mozart mehr als einmal in einen Zustand, in dem es sehr unberechenbar auf Befehle reagierte. Dass auch die Verarbeitung des Smartphones mit seinem zum Teil aus Metall gefertigten Gehäuse auf hohem Niveau liegt, versteht sich bei einem weit oben im Portfolio angesiedelten Produkt von HTC fast von selbst.  

HTC 7 Mozart

© HTC

Funkteil und Akustik

Wobei es womöglich ausgerechnet das Metallgehäuse ist, das dem HTC 7 Mozartt zum Verhängnis wird. Denn bei den Messungen der Sende- und Empfangsqualität liegt das teurere HTC-Modell hinter dem in ein reines Kunstoffkleid gehüllten HTC 7 Trophy. Der Unterschied in dieser Disziplin beträgt fünf Punkte, wobei  vier davon auf Kosten des GSM-Bereiches gehen.

Keinen Anlass zur Kritik geben die akustischen Eigenschaften: Egal, ob man mit ihm anruft oder von einem HTC 7 Mozart angerufen wird - Klang wie Sprachverständlichkeit liegen auf hohem Niveau. Das genügt dann auch insgesamt für ein Gut in Sachen Messwerte.

Um die Schwächen bei der noch nicht kompletten Software-Ausstattung und die nur schwach befriedigende Ausdauer zu kompensieren, reicht es trotzdem nicht.

Fazit: Potenzial nicht ganz ausgeschöpft

Unterm Strich verpasst das HTC 7 Mozart die Endnote "gut" in der abschließenden Bewertung um zwei Punkte, was HTC angesichts der gegenüber dem Trophy beim Funk verlorenen Punkte besonders schmerzen dürfte. Ein empfehlenswertes Smartphone mit viel Potenzial ist das HTC 7 Mozart aber allemal.

Bildergalerie

HTC 7 Mozart
Galerie
Galerie

Die Telekom bietet das HTC 7 Mozart für 520 Euro exklusiv an.

Mehr zum Thema

HTC Desire 816
Testbericht

84,2%
Ein Smartphone mit großem Display ist Ihr Ding? Dann sollten Sie sich das HTC Desire 816 näher ansehen. Zumal das 8…
HTC One Mini 2
Testbericht

84,8%
Ein Schmuckstück wie das HTC One mini 2 bekommen nur wenige Hersteller hin. Im Test zeigt das One mini 2, dass es zu den…
HTC Desire Eye
Testbericht

85,8%
Den Selfie-Trend haben auch andere Hersteller erkannt und optimieren stetig die Frontkameras ihrer Telefone. Aber keiner…
HTC Desire 820
Testbericht

83,4%
Das Desire 820 wurde zwar bereits im September vorgestellt, doch im Test zeigt sich: Die Verzögerung hat dem mächtigen…
HTC M9
Smartphone-Kamera

Die 20-Megapixel-Kamera des HTC One M9 kann das Niveau von Apple und Samsung nicht halten. Die Frontkamera ist dagegen absolute Spitzenklasse.
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,0%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.