Mittelklasse-Smartphone

Honor 7X im Hands-on-Test

Das Honor 7X geht als Mittelklasse-Smartphone mit 6-Zoll-Display im 18:9-Format und Dual-Kamera ins Rennen. Wir haben das Phablet im ersten Test und geben einen ersten Eindruck, was der Käufer für einen Preis von unter 300 Euro geboten bekommt.

Honor 7X Front

© connect

Das FullView-Display vom Honor 7X misst 5,93-Zoll in der Diagonale.

Mit dem Honor 7X hat die Huawei-Tochter Anfang Dezember noch einmal frischen Wind in ihre Smartphone-Mittelklasse gebracht. Trotz des Preises unter 300 Euro erinnert der Nachfolger des 6X mindestens optisch eher an ein Top-Smartphone. Honor greift jedoch in gewissem Umfang auf Komponenten des Huawei Mate 10 Lite zurück. Dies ist vor allem bei den inneren Werten zu beobachten.

Bei genauerer Betrachtung weist auch das Gehäusedesign des Honor 7X Parallelen zum Mate 10 Lite auf. Jedoch fallen diese weit geringer aus, als noch beim Honor 6X im Vergleich zum Mate 9 Lite. Wird das Honor 7X eine gute und günstige Alternative zum Mate 10 Lite, das mit einem Preis von 399 Euro etwas teurer ist?

Display, Größe und Design

Honors Claim „Max Your View“ kann man beim Betrachten des 7X eindeutig unterschreiben. Es gibt nicht viele Smartphones, die in dieser Preisklasse mit einem 5,93-Zoll-Display im 18:9-Format daher kommen. Zudem ist der Screen fast randlos und sollte sich daher, auch dank der Displayauflösung von 2.160 x 1.080 Pixeln und 407 ppi, bestens für Gamer oder Film-Fans eigenen.

Das Gehäuse des Honor 7X ist ein Unibody aus Metall, der in den Farben Midnight Black und Sapphire Blue erhältlich ist. Aufgrund des an den Kanten abgerundeten 2.5D-Glases ist das 7X ein echter Handschmeichler und liegt hervorragend in der Hand. Beim Blick auf die Gehäusemaße von 156,5 x 75,3 x 7,6 mm ergibt sich so eine Screen-to-Body-Ratio von knapp 79 Prozent. Mit einem Wasser- oder Staubschutz nach IP-Norm kann das Honor aber nicht aufwarten.  

Honor 7X Rückseite

© connect

Auf der Rückseite befindet sich der Fingerabdrucksensor, der eine recht schnelle Reaktion hat.

Prozessor, Akku und Speicherausstattung

Im Inneren des Honor 7X arbeitet der auch aus dem Mate 10 Lite bekannte SoC Kirin 659, der mit bis zu 2,36 GHz taktet. Ihm stehen großzügig bemessene 4 GB RAM zur Verfügung. Der 64 GB große interne Speicher lässt sich bei weiterem Platzbedarf per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern. Alternativ kann man das Smartphone übrigens auch im Dual-SIM-Betrieb verwenden.  

Der Akku, der das Innenleben mit Strom versorgt, fasst 3.340 mAh. Laut Honor hält der Energiespeicher im Ultra Power Saving Mode bei normaler Nutzung fast eineinhalb Tage durch. Wie es tatsächlich um die Ausdauer bestellt ist, werden wir im connect-Ausdauertest noch genauer bestimmen. Aufladen lässt sich das 7X dann wieder per micro-USB. Auf einen aktuellen USB-C-Anschluss und Quick Charge hat Honor wohl zugunsten des Preises verzichtet.

Honor 7X Produktvideo

Quelle: Honor
Werfen Sie einen Blick auf neue Honor 7X (0:32).

Auch in Sachen Konnektivität muss man ein paar Abstriche hinnehmen. So fehlt ein NFC-Chip und schnelles ac-WLAN mit 5-GHz-Übertragung. Mit an Bord sind jedoch Bluetooth 4.1 und LTE. Zudem gibt es auf der Rückseite einen Fingerabdruckscanner, der das Smartphone recht fix entsperrt. Praktischerweise lässt sich der Sensor auch darüber hinaus mit anderen Funktionen belegen. So kann man ihn zum Beispiel auch als Kameraauslöser verwenden – wobei wir gleich beim nächsten Punkt angelangt wären: Der Kamera.

Mehr zum Thema

Honor 9
Smartphone

81,2%
Das Honor 9 gleicht in seiner Ausstattung dem Huawei P10 und hat eine ganz eigene, außergewöhnliche Optik. Überzeugt das…
Huawei Mate 10 Pro vs Honor View 10 Vergleich
Android-Smartphones im Vergleich

Honor bietet mit dem View 10 ein Smartphone, dessen Ausstattung fast identisch zum Huawei Mate 10 Pro ist. Wir haben beide Geräte im Vergleich.
Honor 7X Front
Smartphone-Angebot

Das Mittelklasse-Modell Honor 7X gibt's aktuell für knapp unter 200 Euro. Das Sonderangebot beim Technikmarkt Saturn ist allerdings an eine Bedingung…
Honor 7X
Smartphone

78,4%
Mit dem 7X legt Honor ein gelungenes Allround-Smartphone zum mehr als fairen Preis vor. Wie schlägt sich das Smartphone…
Honor Play
Gaming-Smartphone

Das Honor Play richtet sich mit speziellen Features besonders an Gamer. Wie schneidet das Gaming-Smartphone im Praxistest von connect ab?
Alle Testberichte
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Luxman PD 1714A Plattenspieler Aufmacher
Klang, Verarbeitung, Preis und Co.
Luxmans tritt mit seinem Plattenspieler PD 171A in der zweiten Runde mit Verarbeitung, Klang und mehr an. Der Test verrät, wie gut der Klang ist.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.