Xiaomi, Redmi, Pocophone und Black Shark​

Alle Xiaomi-Smartphones im Test

Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht zeigt alle Xiaomi-Handys inklusive Redmi, Pocophone und Black Shark, die connect im Test geprüft hat. Stand: Mai 2020.

© Xiaomi

Xiaomi Mi Note 10

In ihrer kaum 10jährigen Firmengeschichte hat Xiaomi eine fast schon unüberschaubare Menge an Smartphones und Smartphone-Marken etabliert. Los ging alles mit dem Xiaomi Mi 1, das 2010 auf den Markt kam. Die Ausstattung stimmt heute bestenfalls nostalgisch: Gerade einmal eine 1,5 GHz Dual-Core CPU und 1 Gigabyte RAM tickten unter dem nur 4,3 Zoll großen Display des mit Android 2.3 ausgerüsteten Mi 1.

Zehn Jahre später heißt der aktuelle Nachfolger schlicht Xiaomi Mi 10. Die Displayfläche hat sich bei einem Durchmesser von 6,67 Zoll in etwa verdoppelt, die Zahl der Prozessorkerne ist von zwei auf acht gewachsen und wahlweise ist das Handy mit 8 oder 12 Gigabyte Arbeitsspeicher erhältlich. 

Xiaomi, Redmi, Pocophone und Black Shark

Zur Gegenwart gehört aber auch, dass Xiaomi unübersichtlicher geworden ist. Unter der gleichnamigen Marke erscheinen heute vorrängig Handys der oberen Mittelklasse und Flaggschiff-Smartphones. Das Geschäft mit günstigeren Geräten haben die Chinesen auf die Schwestermarke Redmi übertragen. 

Die Geräte sind für ein ausgesprochen gutes Preis-/ Leistungsverhältnis bekannt, das Xiaomi primär durch den Einsatz günstigerer Bauteile erreicht. Die Auswahl leidet darunter nicht. Von Unter-Hundert-Euro-Geräten wie dem Xiaomi Redmi Go bis zu Top-Geräten wie dem Redmi K20 Pro für über 300 Euro findet sich ein Modell für nahezu jeden Zweck.

Vergleichsweise spät gestartet hat Xiaomi die Sub-Marken Pocophone und Black Shark:

  • Das bisher einzige Pocophone F1 erschien 2018 mit Oberklasse-Hardware und exzellentem Preis-/Leistungsverhältnis. Hinsichtlich eines Nachfolgers gibt sich Xiaomi mysteriös, er könnte 2020 erscheinen.
  • Anders bei Black Shark: Hier sind bereits vier Geräte erschienen, die sich speziell an Gamer richten. Eckdaten: Riesige Displays (bis zu 7,1 Zoll), starke CPU mit sehr guter Grafikleistung (Snapdragon 865) und ein gemessen an anderen Smartphones recht eigenständiges Design. 

Übersicht: Alle aktuellen Xiaomi-Smartphones 2020

Nachfolgend zeigen wir die aktuell verfügbaren Smartphones von Xiaomi beziehungsweise Redmi, Poco und Black Shark. Soweit wir die Modelle getestet haben finden Sie auch den entsprechenden Link zum Testbericht. 

Xiaomi Black Shark Smartphones:

  • Xiaomi Black Shark 2 - April 2019 / 6,39 Zoll 
  • Xiaomi Black Shark 2 Pro - Oktober 2019 / 6,39 Zoll 
  • Xiaomi Black Shark 3 - März 2020 / 6,67 Zoll 
  • Xiaomi Black Shark 3 Pro - März 2020 / 7,1 Zoll

Xiaomi Mi Smartphones:

  • Xiaomi Mi 10 - Februar 2020 / 6,67 Zoll
  • Xiaomi Mi 10 Pro - Februar 2020 / 6,67 Zoll
  • Xiaomi Mi 8 - Mai 2018 / 6,21 Zoll
  • Xiaomi Mi 8 Lite - September 2018 / 6,26 Zoll 
  • Xiaomi Mi 8 Pro - September 2018 / 6,21 Zoll
  • Xiaomi Mi 9 - April 2019 / 6,39 Zoll
  • Xiaomi Mi 9 Lite - Februar 2019 / 6,39 Zoll
  • Xiaomi Mi 9 SE - April 2019 / 5,97 Zoll
  • Xiaomi Mi 9T - Juni 2019 / 6,4 Zoll
  • Xiaomi Mi 9T Pro - September 2019 / 6,4 Zoll
  • Xiaomi Mi A1 - September 2017 / 5,5 Zoll 
  • Xiaomi Mi A2 - Juli 2018 / 6,0 Zoll
  • Xiaomi Mi A2 Lite - Juli 2018 / 5,84 Zoll
  • Xiaomi Mi A3 - August 2019 / 6,01 Zoll
  • Xiaomi Mi Mix 2 - Oktober 2017 / 5,99 Zoll
  • Xiaomi Mi Mix 2s - März 2018 / 5,99 Zoll
  • Xiaomi Mi Mix 3 - Oktober 2018 / 6,4 Zoll
  • Xiaomi Mi Mix 3 5G  - Februar 2019 / 6,4 Zoll
  • Xiaomi Mi Note 10 - November 2019 / 6,47 Zoll
  • Xiaomi Mi Note 10 Lite  - November 2019 / 6,47 Zoll
  • Xiaomi Mi Note 10 Pro - März 2020 / 6,47 Zoll

Xiaomi Poco Smartphones:

Xiaomi Redmi Smartphones:

  • Xiaomi Redmi 6  - Juni 2018 / 5,45 Zoll
  • Xiaomi Redmi 6A - Juni 2018 / 5,45 Zoll 
  • Xiaomi Redmi 7  - März 2019 / 6,26 Zoll
  • Xiaomi Redmi 7A - Mai 2019 / 5,45 Zoll
  • Xiaomi Redmi 8  - Oktober 2019 / 6,22 Zoll
  • Xiaomi Redmi 8A - April 2020 / 6,22 Zoll
  • Xiaomi Redmi Go - Februar 2019 / 5,0 Zoll
  • Xiaomi Redmi K20 - Mai 2019 / 6,39 Zoll
  • Xiaomi Redmi K20 Pro - Mai 2019 / 6,39 Zoll
  • Xiaomi Redmi Note 5 - September 2018 / 5,99 Zoll
  • Xiaomi Redmi Note 6 Pro - Oktober 2018 / 6,26 Zoll
  • Xiaomi Redmi Note 7 - Januar 2019 / 6,3 Zoll
  • Xiaomi Redmi Note 8 - August 2019 / 6,3 Zoll 
  • Xiaomi Redmi Note 8 Pro - August 2019 / 6,53 Zoll 
  • Xiaomi Redmi Note 8T - August 2019 / 6,3 Zoll
  • Xiaomi Redmi Note 9 - Mai 2020 / 6,53 Zoll
  • Xiaomi Redmi Note 9 Pro - Mai 2020 / 6,67 Zoll
  • Xiaomi Redmi Note 9S - März 2020 / 6,67 Zoll

Hinweis: Die Auflistung bezieht sich auf aktuell in Deutschland angebotene Xiaomi-Smartphones, darunter auch ältere Modelle. Smartphones, die wir getestet haben, sind mit entsprechenden Links versehen.​

Mehr zum Thema

Preis-Leistungs-Hit auf Amazon erhältlich

Das Xiaomi Redmi Note 8 Pro kostet ab 230 Euro. Im Test lesen Sie, was das Mittelklasse-Smartphone mit 64-MP-Quad-Cam zu bieten hat.
Smartphone

82,4%
Beim Mi 9T Pro bietet Xiaomi mit Top-Chipsatz, großem Speicher und Triple-Kamera eine Ausstattung der Oberklasse zum…
Kamera-Smartphone der Superlative

82,8%
Mit dem Mi Note 10 stößt Xiaomi in die Lücke vor, die ein geschwächtes Huawei hinterlässt. Das Smartphone mit…
Smartphone

79,6%
Da freut sich der Geldbeutel: Das Xiaomi Redmi Note 8 Pro bietet für eine Preisempfehlung von 250 Euro eine tolle…
Preis, Ausstattung, erster Eindruck

Xiaomis Top-Smartphone bietet 5G, vier Kameras und ausgezeichnete Leistungswerte. Wir haben das Mi 10 Pro im ersten Test genauer begutachtet.