Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

In-Ear-Kopfhörer Ultimate Ears Fi 5 Pro

Gegenüber dem kleineren Bruder wuchs beim Ultimate Ears Fi 5 Pro (180 Euro) das Zubehör um einen Pegelabschwächer und einen 3,5-auf 6,3-mm-Adapter.

Inhalt
  1. In-Ear-Kopfhörer Ultimate Ears Fi 5 Pro
  2. Datenblatt

© Hersteller

Ultimate Ears Fi 5 Pro

Beim Ultimate Ears Fi 5 Pro teilen sich zwei Treiber den Bass und den Mittelhochton. Was klanglich zu einem deutlichen Fortschritt führte.

So konnte er schon vorzüglich Klangfarben vermitteln und mit sehr guten Heimkopfhörern wie etwa dem Sennheiser HD 595 (7/04) konkurrieren. Im Vergleich zu diesem konnte der Fi 5 Pro seine minimale Schwäche im Oberton und etwas gedrängtere Raumdarstellung mit etwas genaueren Betonungen, besser eingebundenem Bass und packenderer Musikalität vergessen machen.

Ultimate Ears Super Fi 5 Pro

Ultimate Ears Super Fi 5 Pro
Hersteller Ultimate Ears
Preis 180.00 €
Wertung 43.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Testbericht

Der Ultimate Ears UE 700 (180 Euro) empfiehlt sich besonders Leisehörern.
Testbericht

Im Hörtest konnte der In-Ear-Hörer Ultimate Ears Metro Fi 150 (60 Euro) durchaus überzeugen.
Testbericht

Der Super.Fi 4 vi muss auch exakt sitzen, um richtig zu klingen. Dann aber präsentiert er Musik fein aufgelöst, herrlich räumlich und schön…
Testbericht

Der Ultimate Ears Super Fi 5 (130 Euro) vermittelte sattere Klangfarben als etwa der Sennheiser IE 6 und verlieh Stimmen mehr Kraft.
Testbericht

Seine Ausgewogenheit, Dynamik und die daraus resultierende Natürlichkeit, machen den Ultimate Ears 400vi zu unverzichtbaren Reiseaccessoire.