Testbericht

Interview mit Audio-Physic-Entwickler Manfred Diestertich

15.2.2007 von Redaktion connect und Holger Biermann

ca. 0:45 Min
Testbericht
  1. Lautsprecher Audio Physic Avanti 5
  2. Interview mit Audio-Physic-Entwickler Manfred Diestertich
  3. Datenblatt
Back to the roots? Der neue Audio Physic-Hochtöner HHCT (Hyper Holographic Cone Tweeter) ist ein Konushochtöner (Durchmesser: 38 Millimeter), wie ihn nur noch die Älteren unter uns oder die Besitzer absoluter Billigboxen kennen. Dabei hat sich im High End doch weltweit die Kalotte durchgesetzt.

stereoplay: Herr Diestertich, warum reaktivieren Sie denndiesen längst verstoßenen Treibertypus?

MD:Auch die Kalotte hat ja nicht nur Vorteile. Prinzipbedingt sitzt ihre Schwingspule am Dom-Ansatz und damit direkt neben der Sicke. Ein Großteil der Schwingspulen-Energie wird so gleich wieder bedämpft. Auch neigen Kalotten eher zu Taumelbewegungen. Mit dem Konus habe ich mehr Kontrolle und eine höhere Effizienz.

stp: Konus-Hochtöner sind auch deshalb aus der Mode, weil sie meist stark bündeln!

MD: Auch dieser Konus bündelt ab 4 KHz, aber nicht stark, und er läuft weit hoch. Einen solchen Übertragungsbereich erreiche ich mit herkömmlichen Kalotten nicht.

stp: Die niedrige Eigenresonanz von 850 Hertz würde eine niedrige Übergangsfrequenz erlauben...

MD: ...aber ich setze ihn erst bei 3 Kilohertz ein, stimmt. Aber so bekomme ich hohe Dynamik-Reserven und niedrige Verzerrungswerte.

Aufbau HHCD
der hhcd ist ein 38-millimeter-konus (1) mit staubschutzkalotte (2) in der mitte und effizientem neodymmagnet-antrieb (3).
© hersteller

Audio Physic Avanti 5

Audio Physic Avanti 5
Hersteller Audio Physic
Preis 10000.00 €
Wertung 61.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Burmester BA31

Standbox

Burmester BA 31 im Test

Die neue BA 31 bekam einen zweites AMT für die Rückseite, um Luftigkeit, Räumlichkeit & Anbindung an den Raum zu verbessern. Kann die Ambience-Serie…

Berlina RC3

Lautsprecher

Gauder Berlina RC3 im Test

Nach dem Test der Gauder Berlina RC 3 mit geschlossenem Bassgehäuse stellt sich die Frage: Warum viel Geld für mannshohe Standlautsprecher ausgeben?

Geneva AeroSphere S black

Stereo-Sets mit Bluetooth

Geneva AeroSphere S im Test

Die AeroSphere S von Geneva lässt sich mono, stereo und im Multiroom-Betrieb nutzen. Das drahtlose Stereo-Set überzeugt mit klanglich offener…

AudioPro AddOn T20

Stereo-Set mit Bluetooth

AudioPro AddOn T20 im Test

AudioPro entlockt den schlanken Säulen des aktiven Stereo-Paars einen ausgewogenen Klang mit straffen Bässen, warmen Höhen und hoher Lautstärke.

KEF Reference 3

Standlautsprecher

KEF Reference 3 im Test

Unter der zeitlosen Hülle der Reference 3 von KEF steckt einer der leistungsfähigsten Punktstrahler aller Zeiten.