Festnetz- und DSL-Test 2014

Kabel Deutschland im DSL- und Festnetztest: Platz 6

Der Netztest offenbart starke Lastprobleme im Netz von Kabel Deutschlnad - vor allem in den Abendstunden.

© Kabel Deutschland

Kabel Deutschland

Nachdem Vodafone seinen ehemaligen Mitbewerber Kabel Deutschland gekauft hatte, wurde der Zusammenschluss im April 2014 offiziell. Mittelfristig will der Düsseldorfer Kommunikationskonzern Angebote und Technik stärker integrieren, wobei die Marke "Kabel Deutschland" letztlich wohl vom Markt verschwinden dürfte. Noch ist es aber nicht soweit, zumal das in 13 Bundesländern (alle außer Nordrhein- Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg) vertretene Kabelnetz jede Menge Bestandskunden mit Fernsehen, Telefonie und Internet versorgt.

Die Techniker, die künftig das Kabelnetz von Kabel Deutschland mit dem Vodafone-Festnetz zusammenschalten sollen, erwartet dabei einiges an Arbeit: Trotz des Testergebnisses "gut" zeigen sich im Kabel-Deutschland-Netz eine ganze Reihe von Problemen. Vor allem unter Datenlast fallen die Verbindungsaufbauzeiten und Sprachlaufzeiten in andere Netze - insbesondere zu den von zafaco als Referenz genutzten ISDN-Anschlüssen und zu den bislang noch von O2 zugekauften Mobilfunkkarten - nicht gerade überzeugend aus. Mehr als ein Prozent der Anrufe ins Mobilfunknetz kamen überhaupt nicht zustande.

Am Abend wird's eng

Bei den Datenmessungen knicken die Übertragungsraten vor allem in den von den Kunden besonders stark genutzten Abendstunden ein. Bei über 19 Prozent der Testverbindungen sinkt die Download- Geschwindigkeit unter Dreiviertel der versprochenen Bandbreite, in den Abendstunden steigt dieser Anteil sogar auf über 60 Prozent. Auch mehr als die Hälfte der Uploads bei gleichzeitigem Download erreicht weniger als 75 Prozent der vermarkteten Datenrate. Dies alles zeigt Lastprobleme im Netz, gerade wenn abends viele Kunden online gehen. Hoffentlich sorgt der neue Besitzer Vodafone für baldige Besserung.

connect-Urteil: gut (391 Punkte)

Bildergalerie

Galerie
Home connect

DSL oder Kabelanschluss, Premium- oder Billiganbieter: Die Messergebnisse des DSL- und Festnetztest 2014.

Mehr zum Thema

Festnetz- und DSL-Test 2014

Überzeugende Leistungen in allen getesteten Disziplinen: die Telekom fährt auch 2014 den Testsieg beim DSL- und Festnetztest ein.
Festnetz- und DSL-Test 2014

Kabel BW zeigt im Festnetz- und DSL-Test 2014 insgesamt überzeugende Leistungen und landet am Ende auf Platz 3.
Festnetz- und DSL-Test 2014

1&1, einer der günstigsten Anbieter im Festnetz- und DSL-Test, bietet ordentliche Leistungen und landet damit verdient im Mittelfeld.
Festnetz- und DSL-Test 2014

Die Düsseldorfer landen im Mittelfeld - wohl auch wegen Beeinträchtigungen durch den laufenden Netzausbau.
Festnetz- und DSL-Test 2014

Telefonica O2 hat sich im DSL- und Festnetztest gegenüber den Vorjahren stark verbessert - auch dank neuer Technik-Plattform.