Testbericht

Kopfhörer Ultrasone Pro 750

1.9.2010 von Dalibor Beric

Der Bass des Ultrasone Pro 750 (320 Euro) kommt recht schlank, während die Höhen eher ein wenig zu präsent sind.

ca. 0:20 Min
Testbericht
  1. Kopfhörer Ultrasone Pro 750
  2. Datenblatt
Kopfhörer Ultrasone Pro 750
Kopfhörer Ultrasone Pro 750
© Archiv

Dass der Pro 750 für Studioprofis gedacht ist, deutet schon der Name an. Auch die Abstimmung passt für Tonmeister, die eine zu helle Aufnahme vermeiden und viele Informationen über die Abmischung erhaschen wollen. Denn der Bass des Pro 750 kommt recht schlank, während die Höhen eher ein wenig zu präsent sind. So erntete er die gleiche Punktzahl wie der HFI 780, der sich ausgewogener gab, dafür aber nicht ganz so viele Details hervorzauberte.

Ultrasone Pro 750

Ultrasone Pro 750
Hersteller Ultrasone
Preis 320.00 €
Wertung 46.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Kopfhörer Ultrasone Zino

Testbericht

Kopfhörer Ultrasone Zino

Am iPod wirkte so manche Stimme über den Ultrasone Zino (100 Euro) fast etwas zu flach und unbetont.

Ultrasone Zino

Testbericht

Im Test: Mobil-Kopfhörer Ultrasone Zino

Im Test: Der sehr gut verarbeitete Mobil-Kopfhörer Ultrasone Zino.

Ultrasone HFI 780

Testbericht

Im Test: Kopfhörer Utrasone HFI 780

Der Ultrasone HFI 780 (200 Euro) konnte mit sehr konturiertem Bass und einer fast schon überbordenden Detailfülle brillieren.

Kopfhörer-Test: Ultrasone Edition 8 Palladium

Testbericht

Kopfhörer-Test: Ultrasone Edition 8 Palladium

Der Edition 8 Palladium von Ultrasone gefällt sowohl klanglich als auch optisch. Stilbewussten Menschen bietet er sich dank niedriger Impedanz zudem…

Ultrasone Edition 12

HiFi-Kopfhörer

Ultrasone Edition 12 im Test

Der Ultrasone Edition 12 ist nicht nur ein Kopfhörer. Er ist die Verkörperung einer eigenen Klangphilosophie. Die nicht jedem gefallen muss, aber…