Vergleich

Navi-Apps für das iPhone 4

22.10.2010 von Oliver Stauch

Mit Navigon, TomTom, ALK Copilot und Sygic Aura stehen die ersten Navi-Apps fürs iPhone 4 im App Store zur Verfügung. Wer die beste Navigation fürs iPhone 4 hinbekommen hat, lesen Sie bei uns.

ca. 1:10 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Navi-Apps für das iPhone 4
Navi-Apps für das iPhone 4
© Oliver Stauch

Das Apple iPhone 4 ist nicht nur unter den Smartphones ein großer Wurf, es setzt auch beim Einsatz als Navigation neue Standards. Das liegt an der drastisch erhöhten Display-Auflösung von 960 x 480 Punkten, der hohen Rechenleistung und dem deutlich verbesserten GPS-Empfang. Auch das Betriebssystem iOS 4 bringt mit dem nun möglichen Multitasking einen großen Fortschritt: Mit der aktuellen Version kann man auch während der Navigation ein anderes Programm ausführen oder auch ein Telefonat annehmen, ohne dass sich deswegen die Navigations-App schließt.

Noch nie gesehene 3-D-Darstellung

Da diese Neuerungen nicht automatisch von allen Navi-Anwendungen auch genutzt werden können, mussten die Programmierer noch einmal ran. Nach wenigen Wochen stehen jetzt mit Navigon, TomTom, ALK Copilot und Sygic Aura die ersten Navi-Apps fürs iPhone 4 im App Store zur Verfügung.

Zu den Einzeltests

Navigon Mobile Navigator TomTom App ALK CoPilot Live Sygic Aura

Wir sind zunächst der Frage nachgegangen, wie konsequent und stabil die Apps die neuen Möglichkeiten des iOS umsetzen und ob sie noch weitere Verbesserungen bieten. Ganz neu und gleich iOS-4-kompatibel ist Sygic Aura, das eine beeindruckende und bislang nirgendwo gesehene 3-D-Städtedarstellung mitbringt.

Aber auch die etablierten Konkurrenten Navigon und TomTom lassen sich nicht lumpen: Neben vielen anderen Funktionen haben beide Anbieter ohne Mehrpreis neues Kartenmaterial an Bord (für Bestandskunden via Update). Das ist hier keine Selbstverständlichkeit, denn die Kartenlizenzen sind das teuerste an einem Navigationssystem und mussten bislang stets extra bezahlt werden.

Wer die beste Navigation fürs iPhone 4 hinbekommen hat, lesen Sie in den folgenden Beiträgen: Navigon Mobile Navigator , TomTom App  , ALK CoPilot Live , Sygic Aura

Bildergalerie

Navigon MobileNavigator

Navigation

iPhone-4-Navi-Apps im Test

Ab sofort kann die Navigation im Hintergrund weiterlaufen: Alle vier Navi-Apps für das iPhone 4 im Test.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Navigon Mobile Navigator iPhone

Testbericht

iPhone-App: Navigon Mobile Navigator

Der Erste ist der Beste - daran hat sich bis heute nichts geändert. Navigon bietet noch immer die insgesamt beste Navi-App.

TomTom App

Testbericht

iPhone-App: Tomtom App

Tomtom auf dem iPhone überzeugt mit optimalen Routen und dem Staudienst HD Traffic - für Vielfahrer die beste App.

ALK Copilot

Testbericht

Navigation: Das App" ALK Copilot"

Der ALK Copilot ist eine erstaunlich preiswerte Onboard-App, die mit freundlicher Optik und schneller Routenberechnung punktet.

Sygic Aura

Testbericht

iPhone-App: Sygic Aura

Mit einer packenden 3-D-Stadtansicht mischt Sygic Aura die Navi-App-Szene auf - hier darf das iPhone zeigen, was es kann.

Navigon 2.0 iPhone App

Navi-App

Kurztest: Navigon 2.0 fürs iPhone

Brandneu im Appstore: Vor wenigen Minuten wurde die neue Navigon-App für das iPhone zum Download freigeschaltet. Die neue Version 2.0 ist das bisher…