Testbericht

Nokia 7370

Inhalt
  1. Nokia 7370
  2. Nokia 7370
  3. Datenblatt

Etwas schade: Ein Karten-Steckplatz zur Speichererweiterung hat in dem kompakten Gehäuse keinen Platz gefunden, und mit seinen rund 12 MB Festspeicher taugt das Handy nicht als Musicplayer. Alternativ sorgt ein UKW-Radio für akustische Untermalung, die Kamera des Nokia 7370 liefert 1,2 Megapixel große Bilder oder Videos mit einer Auflösung von 176 x 144 Pixeln.

PC-Software zum Download

Das Adressbuch bietet seit der neuesten Serie-40-Version getrennte Felder für Vor- und Nachnamen. Die PC-Suite für eine Synchronisation mit Outlook am PC muss der Nutzer von der Nokia-Website downloaden - auch ein Datenkabel fehlt im Lieferumfang. Alternativ nimmt das Handy per Bluetooth Kontakt mit dem Computer auf. Handy-Profile, ein Diktiergerät, das auch während eines Telefonats arbeitet, ein E-Mail-Client, Kalender, Stoppuhr und Wecker runden die praktische Ausstattung ab.

Kurze Standby-Zeiten

Die Sende- und Empfangsqualität konnte im Labor überzeugen, die Sprachqualität war durchschnittlich. Als größte Schwäche des 7370 erwies sich die Ausdauer. Insbesondere die Standby-Zeit von 157 Stunden (im D-Netz) beziehungsweise 171 Stunden (im E-Netz) ist mager. Wen das nicht stört, der bekommt mit dem Nokia 7370 ein gut ausgestattetes Mobiltelefon mit einfacher Bedienung - der extravagante Look muss einem freilich liegen.

Nokia 7370

Nokia 7370
Hersteller Nokia
Preis 299.00 €
Wertung 365.0 Punkte
Testverfahren 0.9

Mehr zum Thema

Testbericht

71,8%
Das Lumia 720 ergänzt die inzwischen fünf Geräte umfassende Lumia-Palette im Mittelfeld und stellt dabei sogar ein…
Testbericht

76,2%
Nokias neues Superphone: Das Lumia 1020 kommt in knalligen Farben, mit extravagantem Design und überzeugt im Test mit…
Testbericht

71,0%
Das Nokia Lumia 625 ist mit guten 404 Punkten im Test und einer Preisempfehlung von 299 Euro wahrlich nicht teuer…
Testbericht

Das günstige 5-Zoll-Smartphone Nokia XL zeigte sich bei der Vorstellung auf dem MWC hervorragend verarbeitet. Die Sofware-Plattform konnte dagegen…
Testbericht

72,6%
Ein Nokia Lumia, das vom Start weg nur 159 Euro kostet, ist schon eine kleine Sensation. Stimmt die Qualität des neuen…