Praxistest

Samsung Giorgio Armani Galaxy S im Praxistest

10.1.2011 von Athanassios Kaliudis

Sie ist schick, handlich, gut ausgestattet und teuer: Die Giorgio-Armani-Special-Edition des Samsung Galaxy S kann im Praxistest voll überzeugen.

ca. 0:45 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Samsung Giorgio Armani Galaxy S im Praxistest
  2. Touchscreen und Software
  3. Samsung & Giorgio Armani: Fazit
Samsung Giorgio Armani Galaxy S
Samsung Giorgio Armani Galaxy S
© Samsung

Schon beim Auspacken wird klar: Hier möchte jemand beeindrucken. Das Mode-Smartphone liegt mit dem obligatorischen Beipack-Headset in einer eleganten Box mit Magnetverschluss.

Samsung Giorgio Armani Galaxy S
© Samsung

Das Smartphone selbst kann optisch zwar kaum aus der Masse der Touchscreen-Handys herausstechen, sorgt aber mit seinem hochwertigen Gehäuse und einigen Armani-Gimmicks dennoch für Aufsehen.

So ist das verwendete Material mindestens eine Klasse besser als der gängige Kunststoff-Standard anderer Smartphones, dafür schlägt der von Samsung empfohlene Verkaufspreis von 700 Euro auch ordentlich zu Buche.

Die strukturierte Akkuabdeckung aus Metall ist knarzfrei und ohne Spielraum sauber im Gehäuse verankert. Um die Abdeckung vom Gehäuse zu lösen wird zunächst eine Kappe an der Unterseite weggeschoben; erst dann lässt sich der Akkudeckel abnehmen und der Akku sowie die SIM- und Speicherkarten einsetzen.

Im Vergleich zur Standard-Version des Galaxy S ist die Armani-Variante etwas kantiger und verzichtet auf das Trackpad unterhalb des Bildschirms; ansonsten ist mit HSPA, WLAN und GPS Hardware-seitig alles beim Alten geblieben.

Herzstück des Armani-Phones ist der 4 Zoll große AMOLED-Bildschirm, der wirklich großes Kino bietet.

Bildergalerie

Samsung Giorgio Armani Galaxy S

Galerie

Samsung Giorgio Armani Galaxy S

Sie ist schick, handlich, gut ausgestattet und teuer: Die Giorgio-Armani-Special-Edition des Samsung Galaxy S.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy A5

Testbericht

Samsung Galaxy A5 im Test

85,2%

Das Galaxy A5 ist in seiner Preisklasse ein Überflieger und überzeugt im Test mit perfekter Verarbeitung und tollen inneren Werten.

Samsung Galaxy S6 Edge

Testbericht

Samsung Galaxy S6 im Test

78,4%

Samsung greift mit den Galaxys S6 im Test nach der Smartphone-Krone. Ob das Vorhaben gelingt und wie sich das S6 im Vergleich zum Schwestermodell…

Samsung Galaxy S6 Edge

Testbericht

Samsung Galaxy S6 Edge im Test

79,2%

Beim Galaxy S6 Edge hat Samsung die gewohnt starke Technikbestückung mit einzigartigem Design und besten Materialien kombiniert. Stimmen auch die…

Samsung Galaxy S6

Samsung-Kamera

Samsung Galaxy S6 Kamera im Test

Das Galaxy S6 zeigt die volle Kamera-Auflösung nicht im klassischen 4:3, sondern im modernen Displayformat 16:9. Dazu kommen eine lichtstarke Blende…

Galaxy XCover 3

Testbericht

Samsung Galaxy XCover 3 im Test

78,6%

Der Test zeigt, was dem Pionier im Segment der robusten Smartphones diesmal gelungen ist.