Testbericht

RIM Blackberry Storm2

18.12.2009 von Redaktion connect und Bernd Theiss

Der Blackberry Storm2 zeigt sich ganz nach der Devise "Evolution anstelle von Revolution" in vielen Details überarbeitet. Dies beginnt beim neuen Betriebssystem OS 5 und geht weiter zum SurePress-Touchscreen, der nun elektronisch arbeitet und zudem mit mehr Sensoren ausgestattet ist.

ca. 0:25 Min
Testbericht
  1. RIM Blackberry Storm2
  2. Datenblatt
  3. Wertung
RIM Blackberry Storm2
RIM Blackberry Storm2
© Archiv

Pro

  • hochwertiges Material
  • vorzügliche Ausstattung
  • solider und stabiler Bildschirm
  • sauber klingende Akustik

Contra

  • inkonsequente Umsetzung des Konzepts
  • Web­browser hat Verbesserungspotenzial

Somit ist eine zielgenauere Bedienung möglich. Auch der Lagesensor reagiert im Vergleich zum Vorgängermodell sensibler und deutlich schneller beim Wechsel zwischen Hoch- und Querformat.

Apropos Formatwechsel: Während in vertikaler Ausrichtung eine normale Tastatur zum Einsatz kommt, bietet das Querformat eine vollwertige virtuelle Qwertz-Tastatur, was das Schreiben von Nachrichten doch deutlich erleichtert. Geblieben sind die teilweise etwas zu kleinen Auswahlfelder und Schriften, die mit dem Finger nur schwer anzuvisieren sind.

Die Verarbeitung des Strom2 ist tadellos, das Display überzeugt mit hoher Auflösung (360_x_480 Pixel) und einer enorm scharfen Darstellung. Auch die Ausstattung ist mit WLAN, HSDPA und GPS inklusive A-GPS auf dem aktuellen Stand der Technik.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Blackberry Q5

Testbericht

Blackberry Q5 im Test

72,8%

Der Blackberry Q5 zeigt sich im Test als das derzeit wohl beste Smartphone für preisbewusste Vielschreiber. Es gibt kaum Alternativen.

Blackberry Passport

Testbericht

Blackberry Passport im ersten Test

Optisch präsentiert Blackberry mit dem Passport eine ganz eigenständige Lösung. Die erweist sich im ersten Test als sinnvoll und praxistauglich.

Blackberry Passport

Testbericht

Blackberry Passport im Test

86,0%

Mit dem Passport bringt Blackberry ein Smartphone, das sich optisch von der gesamten Konkurrenz abhebt. Diese Extravaganz ergibt Sinn.

Blackberry Classic

Smartphone

Blackberry Classic im Test

85,6%

Statt mit immer neuen Spielereien wartet der Blackberry Classic mit Features auf, die die Arbeit effizienter machen. Damit verspricht er Erfolg im…

Blackberry Leap

Smartphones

Blackberry Leap im Test

85,8%

Der Blackberry Leap offenbart im Test die Ausstattung des Topmodells Z30 und ist dennoch für unter 300 Euro zu haben.