Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Kopfhörer Shure SE 102
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Gewicht 6,7
Funktionsprinzip dynamisch
Zubehör Drei verschieden große Ohranpassungspads, Transporttasche aus Samt, 0,9 m Verlängerungskabel
Messwerte
Impedanz 29,9 Ohm
Wirkungsgrad 109,0 dB
Bewertung  
Kurzfazit Ein zweigeteiltes Kabel ist eigentlich ein gute Idee. Nur sind 50 Zentimeter recht kurz – außer man trägt den Player in der Brusttasche –, die 90 Zentimeter Verlängerung dann eher zu üppig. Die weiteren Dreingaben sind dagegen Standard. In den Hörtests fiel der SE 102 durch ein präsentes und eher helles Klangbild auf. Dadurch glänzte er zwar in den Höhen, aber es fehlte vor allem beim Außeneinsatz nachvollziehbar das Bassfundament. Somit wird er für dunkel klingende Player die Lösung sein.
Klang Obere Mittelklasse
Klangpunkte
max. 70
29
Messwerte
max. 10 Punkte)
6
Praxis
max. 15 Punkte)
6
Wertigkeit
max. 10 Punkte)
4
Gesamturteil max. 120 Punkte) befriedigend 45
Preis / Leistung befriedigend
getestet in Ausgabe: 9 / 09

Mehr zum Thema

Testbericht

Speziell für den mobilen Spaß mit MP3-Player und Co. gibt es von 10 bis 200 Euro eine bunte Palette an Kopfhörern. Zu den Top-Hörern zählt der Shure…
Testbericht

Shure wird nicht müde, den Kunden wissen zu lassen: Diese Hörer wurden von Profimusikern unter Live-Bedingungen entwickelt.
Testbericht

Klanglich war der Shure SE 115 (100 Euro) schön ausgeglichen; wenn ein Becken angespielt wurde, zischte es nicht unangenehm in den Ohren.
Testbericht

Fast jeder Musiker der  Welt hat schon mit Shure gearbeitet.
In-Ear-Kopfhörer

Der Shure SE535 ist für die Bühnenanwendung besonders robust gefertigt. Aber auch auf die Abstimmung hat es Einfluss. Wir haben den In-Ear-Kopfhörer…