camera quality benchmark

Sony Xperia 1 II: Kamera im Test

Sony liefert Sensoren für andere Smartphone-Hersteller. Wie schneidet das eigene Flaggschiff Xperia 1 II im camera quality benchmark ab?

© connect

Sony Xperia 1 II
Jetzt kaufen
EUR 1158,42

Pro

  • sehr gute Ultraweitwinkel-Leistung bei viel Licht

Contra

  • Bildqualität nicht auf Augenhöhe mit den Top- Smartphones der Konkurrenz

Fazit

quality benchmark gesamt: 62/100 (gut)

Die zweite Generation von Sonys Flaggschiff ist mit drei 12-Megapixel-Kameras ausgestattet. Diese Konfiguration reicht nicht aus, um mit der Konkurrenz mitzuhalten, deren Auflösung bei 48, 64 und 108 Megapixeln angekommen ist. Denn Samsung, Oneplus, Huawei & Co. zeigen, dass ihre Sensoren bei schwachem Licht über Pixel-Binning die Nachteile der hohen Pixeldichte gut ausgleichen können, um bei großer Helligkeit die Vorteile der hohen Auflösung mit höherer Detailzeichnung voll auszuspielen. Sony geht einen anderen Weg, und der Blick auf unsere Testergebnisse wirft die Frage auf, ob er in die richtige Richtung führt.

Weitwinkel und Zoom überzeugen nicht

Zum grundlegenden Nachteil der niedrigeren Auflösung gesellen sich auch handwerkliche Schwächen: Das Weitwinkel ist im Vergleich mit Googles Pixel 4 klar unterlegen, weil zu viele feine Strukturen herausgerechnet werden.

Auch das Zweifachzoom überzeugt nicht, im Gegenteil: Sony bietet hier mit die schlechteste Qualität, unterboten nur noch von einem Nokia 7.2, das mit 250 Euro allerdings in einer ganz anderen Liga spielt.

Mehr lesen im ausführlichen Testbericht: Sony Xperia 1 II im Test

Beim Ultraweitwinkel und beim Dreifachzoom machen es die Japaner besser – aber auch hier gibt es einen spürbaren Abstand zur Spitzengruppe. Sony bewegt sich in puncto Fotoqualität momentan nur im Mittelfeld.

Sony Xperia 1 II im camera quality benchmark

  • Preis (UVP): 1.199 Euro

Kamerausstattung

  • Anzahl Sensoren Hauptkamera: 4
  • optischer Bildstabilisator/optischer Zoomfaktor: ja/3-fach
  • Zeitlupe/-raffer/RAW: ja/ja/ja
  • optimale Bildqualität bei: 12,2/mit HDR

Kameraqualität

  • Ultraweitwinkel: 70/100 (sehr gut)
  • Weitwinkel: 78/100 (sehr gut)
    • Fotoqualität hell: gut
    • Fotoqualität dunkel: gut
  • Zweifachzoom: 43/100 (befriedigend)
  • Lange Telebrennweite (>2-fach): 62/100 (gut)

quality benchmark gesamt: 62/100 (gut)

Unser quality benchmark zeigt die Smartphones mit den besten Kameras in einer Bestenliste. Passend dazu erklären wir unser Testverfahren im Artikelcamera quality benchmark: So testen wir Smartphone-Kameras.

Mehr zum Thema

camera quality benchmark

Wie gut ist die Kamera des Oneplus 8 Pro? Für unseren camera quality benchmark stellt sich das Smartphone noch einmal dem Testlabor.
camera quality benchmark

Wie gut ist die Kamera des Oppo Find X2 Neo? Im camera quality benchmark muss das Premium-Smartphone im Testlabor Federn lassen.
camera quality benchmark

Wie gut ist die Kamera des Oppo Find X2 Pro? Beim camera quality benchmark macht das Smartphone im Testlabor eine gute Figur.
camera quality benchmark

Wie gut ist die Kamera des Galaxy S20+? Für den neuen camera quality benchmark stellt sich das Samsung-Smartphone noch einmal dem Testlabor.
camera quality benchmark

Wie gut ist die Kamera des Xiaomi Mi Note 10? Das Smartphone schlägt im camera quality benchmark deutlich teurere Modelle.