Active-Noise-Cancelling

Taotronics TT-BH040 Bluetooth-Kopfhörer im Praxistest

Der TT-BH040 ist ein Bluetooth-Köpfhörer von Taotronics, der mit Klangbild, Bedienung und Extras punktet. Mehr Details im Praxistest.

Inhalt
  1. Taotronics TT-BH040 Bluetooth-Kopfhörer im Praxistest
  2. Taotronics TT-BH040: Klang und Active Noise Cancelling
TT-BH040 Kopfhörer

© Connect

Taotronics stattet den TT-BH040 mit Active Noise Cancelling aus.

Jetzt kaufen
EUR 59,99

Pro

  • Verarbeitung
  • Active Noise Cancelling
  • Preis

Contra

  • Klang bei hoher Lautstärke

Fazit

Preis/Leistung: Empfehlenswert

Der Taotronics-Bluetooth-Kopfhörer TT-BH040 mit Active Noise Cancelling ist seit Kurzem für günstige 60 Euro bei Amazon zu haben. Die Modelle des chinesischen Herstellers avancieren dank gutem Preis-Leistungs-Verhältnis immer wieder zu Verkaufsschlagern. Ob auch der neue kabellose Over-Ear-Lauscher überzeugen kann, zeigt unser Praxistest.

Der Lieferumfang ist für den Preis jedenfalls üppig: ein USB-Ladekabel, ein Klinkenkabel zum Hören ohne Bluetooth, ein Flugzeugadapter, eine stabile Transportbox und eine Bedienungsanleitung liegen bei. Ein Mikrofon zum Telefonieren ist integriert. Als Bluetooth-Profile gibt der Hersteller A2DP, AVRCP, HSP und HFP an, der Akku soll bis zu 30 Stunden halten. 

Die Bedienung gelingt dank gut ertastbaren, deutlich voneinander abgesetzten Steuertasten einfach: Der Powerknopf sitzt an der rechten Ohrmuschel, dort sind auch die Drücker für Lauter/Leiser und den Titelsprung zu finden. Active Noise Cancelling wird über einen Schiebeschalter links aktiviert.

TT-BH040 Kopfhörer Plus Minus

© Connect

Die Plus- und Minusknöpfe des TT-BH040 übernehmen mehr Aufgaben als nur die Lautstärkeregelung.

Bluetooth-Koppelung beim Over-Ear-Kopfhörer TT-BH040

Die Bluetooth-Kopplung startet man durch einen langen Druck auf die Powertaste. Im Test funktionierte die Verknüpfung des Over-Ear-Kopfhörers mit Windows 10, Android Oreo sowie iOS 11 schnell und zuverlässig. Nach dem Einschalten verknüpft sich der TT-BH040 fortan automatisch mit dem Gerät, mit dem Kopfhörer zuletzt verbunden war. 

TT-BH040 Kopfhörer ANC

© Connect

Ein blaues Leuchten des Schiebers signalisieren beim TT-BH040 ein eingeschaltetes Active Noise Cancelling.

Als Bluetooth-Reichweite gibt Taotronics die üblichen 10 Meter an. Im Test hielt die Verbindung vorbildlich, auch wenn sich zwischen TT-BH040 und dem gekoppelten Gerät zwei Wänden befanden. Sollten Probleme auftreten, kann dies an veralteten Treibern liegen. Auf der Herstellerwebseite bietet Taotronics aktuelle Treiber zum Download an.

Mehr zum Thema

Bose AE2w
Bluetooth-Kopfhörer

Bose verspricht mit dem kabellosen Kopfhörer AE2w die große Freiheit. Wie schlägt sich der Bluetooth-Hörer im Test in Sachen Komfort und Klang?
Creative Hitz WP380
Kopfhörer

Creative hat das Bluetooth-Headset Hitz WP380 vorgestellt. Der Kopfhörer soll durch vielseitige Anschlussmöglichkeiten, moderne optik und aktuelle…
Taotronics TT-BH047 Kopfhoerer Plus Minus
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling

Der Taotronics Over-Ear-Kopfhörer TT-BH047 fällt im Praxistest durch effiezientes Active-Noise-Cancelling und satten Sound auf. Lesen Sie mehr.
Smarte Bluetooth-In-Ears
Kabellose In-Ears mit Bluetooth 5.0

Bluetooth-Kopfhörer liegen im Trend. Das In-Ear-Modell TaoTronics TT-BH052 kommt sogar mit einem Lade-Case, das gleichzeitig als Powerbank fungiert.
TWS-i7 Holyhigh Bluetooth-Kopfhörer In-Ear
In-Ear-Kopfhörer

Die kabellosen In-Ears TWS-i7 von HolyHigh zählen zu den günstigen Bluetooth-Kopfhörer. Im Test zeigen die TWS-i7, wie gut sie sind und was sie…
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.