1&1, Vodafone, Telekom & Co.

Breitband-Tarife für Normalnutzer

Tablet-Nutzer

© Milan Ilic Photographer/ Shutterstock

Für Internetkunden, die das Web nicht über die Maßen frequentieren, ist Vodafone via DSL und Kabel die beste Wahl.

Noch vor vier Jahren schlichen Kunden hierzulande im Schnitt mit mageren 6 Mbit/s durchs Web. Mittlerweile erhält man an den meisten Orten das Zehnfache an Bitrate: 16 Mbit/s sind heute Standard.

Kabel und DSL bei Vodafone

Wer seine Freizeit nicht ausschließlich im Internet verbringt, aber regelmäßig im Web surft, Facebook, Youtube, Amazon oder Internetradio nutzt und ab und zu Musik oder Filme streamt, dem reichen 16 Mbit/s allemal. Vorteil: Für den Standardanschluss, der bundesweit am häufigsten verfügbar ist, fallen auch geringere Monatskosten an.

Hier kann Vodafone auftrumpfen: Für knapp 20 Euro offerieren die Düsseldorfer einen 16-Mbit/s-Zugang im eigenen DSL-Netz oder im angemieteten Kupferkabel der Telekom – damit ist Vodafone-DSL bundesweit buchbar. In 13 Bundesländern liefert Vodafone seit der Fusion mit dem größten Kabelbetreiber, Kabel Deutschland, zudem schnelles Breitband via TV-Kabel: Da erhält man schon im kleinsten Tarif „Red Internet & Phone 32 Cable“ bis zu 32 Mbit/s inklusive Sprach- und Datenflat fürs gleiche Geld pro Monat. Fürs Hochladen der Daten sind bis zu 2 Mbit/s drin: Damit ist man doppelt so schnell wie beim zweitplatzierten DSL-Betreiber 1&1.

Viel Leistung bei Telefónica

Noch schneller lädt man Bilder bei Telefónica Deutschland hoch: Die Münchner offerieren in ihrem günstigen Bundle „O2-DSL S“ 25 Mbit/s im Down- und sogar 5 Mbit/s im Upload. Einzigartig: Die im Monatspreis inkludierte Sprachflat gilt nicht nur ins Festnetz, sondern auch in alle Handynetze. Damit steht Telefónica allein auf weiter Flur.

Mehr zum Thema

connect Kundenbarometer Festnetz 2016/2017
connect Kundenbarometer Festnetz 2016/2017

connect befragte in Deutschland 2313, in Österreich 1075 und in der Schweiz 856 Festnetzkunden, wie zufrieden sie mit Service, Diensten, Preisen und…
Netzwerkkabel
Breitbandausbau

Brennpunkt Breitband: Wo steht Deutschland auf dem Weg zur Gigabit-Gesellschaft? Hören Sie eine spannende und informative Diskussion im Podcast.
Netzbetreiber-Angebote im Check
Mobilfunk-Tarife

Welcher Netzbetreiber hat für welchen Nutzertyp das beste Angebot? Die Smartphone-Bundles von Telekom, Vodafone und Telefónica O2 im Komplett-Check.
Breitbandvergleich
Breitbandvergleich 2019

Schnelles Internet ist gefragt. connect hat die Breitband-Tarife der größten DSL- und Kabelbetreiber für drei Nutzerprofile verglichen.
Business-Kundenbarometer Internetprovider
Kundenbarometer Internet-Provider B2B 2019

Wie beurteilen deutsche Business-Kunden ihren aktuellen Internet-Provider? Wir haben Kunden von 1&1, Telekom, Telefónica und Vodafone befragt.