Welches Samsung ist besser?

Galaxy S7 vs. Galaxy S8: Samsung-Smartphones im Vergleich

5.4.2017 von Gabriele Fischl

Ist das neue Galaxy S8 besser als das Galaxy S7? Und wie viel hat sich gegenüber dem Vorgänger überhaupt verändert? Wir vergleichen die beiden Samsung-Smartphones.

ca. 2:15 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Galaxy S7 vs. Galaxy S8: Samsung-Smartphones im Vergleich
  2. Galaxy S7 vs. Galaxy S8: Prozessor, Akku, Kamera
Samsung Galaxy S8
Samsung Galaxy S8 neben Galaxy S7 Edge
© connect

Samsung hat mit Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus​ die Nachfolger von Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge​ vorgestellt. Während das grundlegende Design ähnlich geblieben ist, gibt es doch Veränderungen beim neuen Topmodell, die auf den ersten Blick auffallen. Allen voran das deutlich größere Display. An anderer Stelle sind die Neuerungen weniger klar ersichtlich, teils kommt auch Altbewährtes wieder zum Einsatz. Wir vergleichen die alten und neuen Galaxy-Modelle.

Display

Der auffälligste Unterschied zwischen Galaxy S7 und Galaxy S8 ist wohl das Display. Das Vorjahresmodell kam wahlweise mit einem flachen 5,1-Zoll-Display oder einem gebogenen Edge-Display mit 5,5 Zoll. Beim Galaxy S8 gibt es diese Auswahl nicht mehr, beide Modelle haben ein gebogenes Display und bringen das entsprechende Edge-Menü mit. Doch nicht nur seitlich geht das Display (fast) bis zum Rand, auch ober- und unterhalb sind die Ränder geschrumpft.

Infinity Display nennt Samsung das neue Design. Das Galaxy S8 kommt so auf eine Displaydiagonale von 5,8 Zoll, das größere Galaxy S8 Plus erreicht sogar 6,2 Zoll. Beide bieten eine Quad-HD-Auflösung mit 2960x1440 Pixeln. Damit ist das Display etwas länger als bei den S7-Modellen, die eine Auflösung von 2560x1440 Pixeln hatten.

Samsung Galaxy S8
Das Galaxy S8 ist neben dem S7 deutlich am großen Display, den schmalen Rändern und dem fehlenden Homebutton zu erkennen.
© connect

Homebutton und Fingerabdrucksensor

Wo das Galaxy S7 einen mechanischen Homebutton mit integriertem Fingerabdrucksensor hatte, ist beim Galaxy S8 nur noch eine glatte Fläche zu sehen. Der mechanische Homebutton ist dem größeren Display gewichen, auch die Sensortasten zur Navigation, die früher links und rechts davon waren, gibt es beim S8 nicht mehr. Der Fingerabdrucksensor ist auf die Rückseite gewandert. Die Navigationstasten werden bei Bedarf im Display eingeblendet, können aber zugunsten einer größeren Anzeige den Inhalten auf dem Display weichen.

Doch auch wenn der Homebutton nicht sichtbar ist, er ist immer noch da: Unter dem Display befindet sich an der Stelle ein Drucksensor, so dass die virtuelle Schaltfläche ähnlich reagiert wie die alte mechanische Taste. Ein fester Druck darauf weckt etwa das Display aus dem Ruhezustand. Meist reicht es aber, wenn man leicht auf den virtuellen Button tippt, um zurück zum Startscreen zu kommen.

Mehr lesen

Samsung Galaxy S8

Samsung-Flaggschiff

Samsung Galaxy S8 und S8 Plus im Hands-On-Test

Samsung verzichtet beim Galaxy S8 und Galaxy S8+ auf einen mechanischen Homebutton und schafft so Platz für eine neue Display-Dimension.

Gehäuse

Das vergrößerte Display wird also hauptsächlich durch Einsparungen auf der Gerätefront erreicht, das Gehäuse selbst ist kaum größer als beim Vorgänger. Das Galaxy S8 misst 148,9 x 68,1 x 8,0 mm und ist damit sogar minimal schmaler als das S7 mit Maßen von 142,4 x 69,6 x 7,9 mm, dafür aber etwas länger. Das Galaxy S8 Plus ist mit 159,5 x 73,4 x 8,1 mm ebenfalls länger als das Galaxy S7 Edge, zudem etwas breiter und dicker. Das S7 Edge misst 150,9 x 72,6 x 7,7 mm. Dennoch liegt das S8 Plus besser in der Hand als das S7 Edge: Das Gehäuse ist griffiger.

Während S7 und S8 mit 152 g gleich schwer sind, wiegt das S8 Plus mit 173 g deutlich mehr als das S7 Edge (157 g). Die Schutzklasse ist wiederum identisch: Alle Modelle sind nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt.

Unboxing: Samsung Galaxy S8

Quelle: connect
Packungsinhalt und Ausstattung des Samsung Galaxy S8 im Unboxing-Video.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S7 Edge

Smartphone-Release 2017

Bringt Samsung ein riesiges Galaxy S8 plus?

Das Samsung-Flaggschiff soll später als gewohnt vorgestellt werden. Gerüchten zufolge soll es dafür auch als besonders großes S8 plus erscheinen.

Samsung Galaxy S7

Android-Betriebssystem 8.0 Oreo

Galaxy S7 (Edge): Erste Nutzer erhalten Android-8.0-Update

Samsung rollt das Update auf Android 8.0 Oreo nun auch für das Galaxy S7 (Edge) aus. Die ersten Nutzer in England können den Download bereits starten.

Galaxy S7 Silber

Samsung-Smartphone

Galaxy S7: Android-8-Update wegen Problemen gestoppt

Samsung stoppt wegen Problemen die Verteilung von Android 8 an Galaxy S7 (Edge). Manche Geräte reagieren auf das Update mit Bootschleifen.

Amazon Angebot Samsung Galaxy

S9, S8 und S7 mit SD-Karte

Amazon-Angebote: Lohnen sich die Samsung-Galaxy-Bundles?

Amazon bietet Samsung Galaxy S9 (Plus), S8 und S7 im Bundle zusammen mit einer SD-Karte an. Ob sich die Angebote lohnen, zeigt der Schnäppchen-Check.

Samsung Galaxy S7 Update

Offizieller Update-Fahrplan angepasst

Galaxy S7 und S7 Edge: Samsung verlängert Sicherheitsupdates

Kehrtwende bei Samsung: Das Galaxy S7 und S7 Edge erhalten nun doch länger vierteljährliche Sicherheitsupdates für das Android-Betriebssystem.