Testbericht

Heco Celan 500

Natürlichkeit ist bei dieser Box Trumpf: AUDIO Testsiegerin 7/07

  1. Heco Celan 500
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Die Konus-Töner der Heco Celan 500 sind aus einem hochdichten Papiergemisch gefertigt, das Gehäuse überrascht dafür mit Echtholzfurnier. Doch das muss klanglich absolut kein Nachteil sein, wie der Testsieg der Metas 500 in AUDIO 4/07 bereits bewiesen hat. Von Ferne erkennt nur der geschulte Heco-Fan den Unterschied zwischen beiden Serien: Die Metas hat für 760 Euro lediglich ein Folienkleid, die Celan zudem einen mit gewobenem Kevlar verstärkten Tieftöner. Trotz der völlig anderen Membranform arbeitet er mit dem Tiefmitteltöner auf ein gemeinsames Volumen und beackert den Bassbereich im Team.

image.jpg

© Archiv

Erst oberhalb 400 Hertz blendet die Weiche den kräftigeren, unteren Töner sanft aus: ein klassisches 2,5-Wege-Konzept also. Besondere Stärke der Metas war der Hochtonbereich - ein konzeptionell ähnlicher, doch verfeinerter und mit größerer Schallführung versehener Hochtöner soll der Celan zu noch größerer Natürlichkeit verhelfen. Seine Membran wurde zur Reduzierung von Partialschwingungen durch die Aufbringung zusätzlicher Nano-Partikel versteift, was ihr eine Sonderstellung zwischen harten Metallkalotten und tendenziell weicheren Gewebekalotten bringen soll. Mittels einer Metallbrücke lässt sich sein Pegel um zwei Dezibel anheben, wenn ein allzu bedämpfter Raum die Höhen schlucken sollte.

image.jpg

© Archiv

Beim Gehäuse wurde nicht gespart: Die sechseckige Grundform zur Vermeidung stehender Wellen im Gehäuse ist aufwendiger zu bauen als eine simple Kiste, und das Furnier wirkt dank des guten Lackes sehr hochwertig. Einen Touch Schwerindustrie bringen die beiden rückseitigen Bassreflexrohre: Aus massivem Guss, überzeugen sie technisch besonders durch ihre sehr starke Verrundung bei großem Durchmesser, was Störgeräuschen und Kompression absolut keine Chance lässt.

Hörtest

Die erste Hörrunde absolvierte die Heco mit "linear" eingepegelten Steckbrücken und setzte sich mit wohltuenden, feineren Streicherklängen von der eher effektbetonten Focal ab. Die dunkle Aufnahme von Dvoraks 9. Sinfonie (Järvi, Telarc) tönte allerdings über die Heco doch etwas zu gutmütig, mit der Steckbrücke auf "+2db" blies das Blech im Finalsatz deutlich mehr zur Attacke, ohne dass der nie nervige und nun noch detailreichere Streicherklang etwas von seiner Schönheit eingebüßt hätte. Gegenüber der Focal geriet die Raumabbildung ungleich plausibler: Wo sich bei der Französin die Musiker noch wie Möchtegern-Solisten alle an der Bühnenkante drängelten, zeichnete die Heco einen weiten Bogen, in dem das Geschehen stimmiger positioniert wirkte. Dass die Heco kein Weichspüler ist, bewies sie mit impulsgenauem Spiel bei Stings "All This Time" ("The Soul Cages", A&M). Den schnellen Umschaltvergleich beim Händler wird die Heco mit ihrer neutralen Abstimmung oft verlieren, wer diese Box kauft, wird aber mit audiophilen Langzeitqualitäten belohnt.

Heco Celan 500

HerstellerHeco
Preis1200.00 €
Wertung78.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Ausgerechnet Heco, vor langer Zeit eimal Rekordmeister im Teutonenklang, baut eine Box mit fast schon alt-englischem Voicing - die dann auch noch…
Heco Victa II 701
Testbericht

Die Heco Victa II 701 rundete ihre Darbietung mit einer plastischen, fein strukturierten, farbkräftigen Chor-Einlage. Sie gab einem das Gefühl, die…
Heco Celan GT 902
Testbericht

Die Heco Celan GT 902 ist eine richtig erwachsene Box mit üppigem Gehäuse und sehr gutem Wirkungsgrad. Ausstattung und Verarbeitung (Glanzlack) sind…
image.jpg
Testbericht

Heco hat einen Lauf: Neben den tollen Celan-Modellen gibt es mit der jetzt kompletten Music-Colors-Linie echte Sahnehäubchen obendrauf. Wir haben den…
Heco The New Statement
Standbox

Das neue Flaggschiff von Heco bewegt sich in einer moderaten Preisklasse. Wir haben die Standbox The New Statement getestet.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.