Testbericht

Samsung Galaxy Xcover 2 im Test

Das Galaxy Xcover 2 will im Outdoor-Segment Maßstäbe setzen. Wir haben dem Burschen im Test richtig zugesetzt und uns fast überzeugen lassen.

  1. Samsung Galaxy Xcover 2 im Test
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Samsung Galaxy XCover 2

© Samsung

Samsung Galaxy XCover 2
EUR 179,95

Pro

  • funktionales Design
  • sehr gute Verarbeitung
  • einfache Bedienung
  • IP67-Zertifizierung
  • starke Ausdauer
  • guter Empfang
  • Wechselspeicherslot
  • Kamerataste

Contra

  • viel zu wenig Speicher
  • kein LTE
  • könnte flotter sein
  • hohes Gewicht
67,8%

Manchmal braucht man ein Werkzeug und kein Spielzeug. Dann sind echte Spezialisten gefragt - und genau so einer will Samsungs Galaxy Xcover 2 sein. Es gehört zur seltenen Spezies der Outdoor-Smartphones, die auch härtere Umgangsformen vertragen, wie sie etwa beim Trekking, Trailrunning oder auf dem Bau gefragt sind. Ein zwar schickes, aber für Kratzer anfälliges Metallgehäuse sucht man hier denn auch vergeblich - das Xcover 2 ist wahlweise in einem grauen oder schwarzroten Kunststoffgehäuse zu haben.

So klobig wie sein Vorgänger Galaxy Xcover marschiert es aber gottlob nicht auf. Die strukurierten Seitenteile und der geriffelte, mit einer Verriegelung geschützte Akkudeckel sorgen auch bei feuchten Händen für sicheren Halt. Sicherheit ist ohnehin das ganz große Thema des Galaxy Xcover 2: Das Samsung ist nach IP67 zertifiziert und somit staubdicht, auch einen 30-minütigen Tauchgang bis maximal einen Meter Wassertiefe übersteht es unbeschadet. Entsprechend sind die Kopfhörer- und die Micro-USB-Buchse mit Abdeckungen geschützt.

Ausstattung: Gute Basis, aber kaum Speicher

Eine deutliche Verbesserung ist bei Galaxy Xcover 2 nicht nur in Sachen Haptik zu vermelden, sondern auch beim Display. Löste das Galaxy Xcover noch grob mit 320 x 480 Pixeln auf, stellt das Xcover 2 mit 480 x 800 Pixeln seine Inhalte nun deutlich schärfer und mit 315 cd/m2 auch recht hell dar.

Die 4 Zoll große Anzeige wird zudem von stabilem Gorilla-Glas vor allzu harten Attacken geschützt. Doch auch hier gilt: Glas kann immer zu Bruch gehen, also sollte der Nutzer Sorgfalt walten lassen.

Als technische Plattform kommt die vom Galaxy S3 Mini bekannte NovaThor-U8500-Einheit von ST-Ericsson zum Einsatz, die einen Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz, 1 GB Arbeitsspeicher, HSPA und n-WLAN zur Verfügung stellt. So gerüstet gibt es wenig an dem Bedientempo des Xcover 2 auszusetzen, auch wenn aktuelle Quad-Core-Boliden natürlich merklich flotter unterwegs sind.

Bildergalerie

Samsung Galaxy Xcover 2 - Hauptmenü
Galerie
Outdoor-Smartphone

Mit dem Xcover 2 startet Samsung die zweite Generation seines robusten Outdoor-Handys Xcover. Es bietet ein 4-Zoll-Display, Dualcore-Prozessor und…

Schluss mit lustig heißt es dagegen beim Thema interner Speicher: Unser Testmodell offerierte nur 651 MB zur freien Befüllung - das ist mit Verlaub ein Witz. Zumal sich, wie bei vielen Android-Modellen, die Apps nicht auf eine Micro-SD-Karte auslagern lassen. Einen Slot dafür bringt das Galaxy Xcover 2 zwar mit, doch auf dem Zusatzchip lassen sich nur Nutzerdateien wie Musik, Fotos, Videos oder Office-Dokumente speichern. Einen Dateibrowser, mit dem man die Inhalte bequem verwalten kann, hat das Samsung immerhin von Haus aus an Bord.

Bedienung: Gutes Handling, nette Features

Die Bedienung des Android-4.1.2-Modells gelingt wie bei allen Samsung-Smartphones der aktuellen Generation problemlos und selbsterklärend. In puncto Individualisierung bietet die hauseigene Touchwiz-Oberfläche extrem viele Möglichkeiten, für manchen Geschmack zu viele.

Dank der kompakten Abmessungen lässt sich das Xcover 2 auch einhändig per Daumen bedienen. Die drei Tasten unterhalb des Displays für "Zurück", "Homescreen" und "Optionen" sind als richtige Tasten ausgeführt. Die geriffelte Oberfläche sorgt auch hier für Grip.

Samsung Galaxy Xcover im Test

Auf dem Testgerät waren bereits ein paar nette Apps vorinstalliert. Etwa das Fitnessprogramm "Cardio Trainer" oder die beiden Kartenprogramme "ADAC Maps" und "Ape Map". Zudem kann das Fotolicht der ordentlichen 4,9-Megapixel-Kamera mit einem Druck als kleine Taschenlampe eingesetzt werden. Eine eigene Taste an der Geräteseite dient als Auslöser für die Knipse.

Labormessungen: Empfang und Ausdauer stimmen

Im Labor ließ sich das Samsung Galaxy Xcover 2 nicht lumpen. Überragend ist die Ausdauer von rund sechs Stunden im praxisnahen Mischbetrieb und die Gesprächszeit von bis zu 15 Stunden im GSM-Betrieb respektive knapp sechs Stunden im UMTS-Einsatz.

Marktübersicht Outdoor-Handys

Ein Lob verdient auch die sehr gute Sende- und Empfangsqualität; damit steigt in schlecht versorgten Gebieten die Chance auf Mobilfunkempfang. Abgerundet wird die saubere Laborvorstellung von der lauten, gut verständlichen Akustik, vor allem in Empfangsrichtung. 

Fazit: Mission erfüllt

Damit gilt: Mission erfolgreich erfüllt! Das Samsung Galaxy Xcover 2 stellt seinen Vorgänger weit in den Schatten und bietet auch abseits der Outdoor-Tugenden gute Eigenschaften. Sein großer Schwachpunkt ist allerdings der viel zu knappe interne Speicher - hier hat Samsung unsinnig am falschen Platz gespart.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

80,2%
Die neue Nummer eins der Bestenliste: Samsungs jüngstes Riesenbaby zeigt in allen Belangen wahre Größe.
image.jpg
Testbericht

72,8%
Das Samsung Galaxy Express mit LTE 4,5-Zoll-Display reiht sich im Test zwischen dem Galaxy S3 und dem S3 mini ein.
Samsung Galaxy Express 2
LTE-Smartphone

Im ersten Test zeigt das Galaxy Express 2 viele Ähnlichkeiten zum Galaxy S4 mini. Und tatsächlich geht es als etwas größere Alternative des…
Samsung Galaxy Core LTE
Testbericht

80,0%
Das Galaxy Core LTE liefert im Test solide Smartphone-Kost plus schnelles Cat-4-LTE. Ideal für preisbewusste…
Samsung Galaxy S5
Smartphone für LTE-Advanced

Samsung verkauft in Korea eine verbesserte Version des S5 als S5 LTE-A. In Singapur kommt ein S5 G4+ auf den Markt. Auch für Europa ist eine…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.