Bilder digitalisieren

Google Fotoscanner im Test

Google Fotoscanner

© Weka/Archiv

Google löst das Problem störender Reflexionen, das kostenlose Tool für Android und iOS sollte auf keinem Smartphone fehlen.

Pro

  • gut funktionierender Ausschluss von Lichtreflexen
  • LED einsetzbar

Contra

  • keine Bearbeitungsfunktion
  • keine Galeriefunktion

Der Fotoscanner ist noch neu, Google hat ihn erst vor Kurzem in den Play Store gebracht und dankenswerterweise auch gleich zu iTunes. Die Sache mit dem gleichmäßigen Licht beim Scannen ist nämlich gar nicht so einfach: Selbst in Fensternähe lassen sich Spiegelungen und störende Lichtreflexe kaum vollkommen vermeiden. 

Google löst das Problem mit dem folgenden Trick: Beim Abfotografieren wird der Nutzer durch Einblendung von vier Punkten zu den Ecken des Fotos geführt, es entstehen vier Aufnahmen. Eventuelle Lichtreflexionen können durch einen Abgleich zwischen diesen erkannt und beim Zusammenführen der Ausschnitte eliminiert werden. 

Google Fotoscanner Screen

© Weka/Archiv

Durch Einblenden von Punkten führt der Google Fotoscanner beim Abfotografieren über das Bild.

Auch die Smartphone-LED, die aus der App heraus aktiviert werden kann, hinterlässt keine Spuren, beeinflusst allerdings die Farben. Damit zu den Nachteilen: Der App fehlt es an Filtern und Werkzeugen für die nachträgliche Bildbearbeitung, nur der Zuschnitt ist korrigierbar. 

Rudimentär gibt sich der Google Fotoscanner auch bei der Bildverwaltung: Sobald ein Foto in den internen Speicher kopiert wird, verschwindet es aus der App. All das, was dem Fotoscanner fehlt, bietet natürlich die App „Google Fotos“ und Google wird daher nicht müde, dem iPhone-User, sofern er Google Fotos noch nicht an Bord hat, die Installation zu empfehlen. 

Google Fotoscanner Refexionen

© Weka/Archiv

Der Fotoscanner von Google erkennt Reflexionen auf dem Foto und eliminiert diese.

Ein ganzes Album mit dem Google Fotoscanner zu verewigen, wird Zeit in Anspruch nehmen. Doch zumindest, um gerüstet zu sein, wenn man auf Besuch bei Verwandten oder Freunden schöne Erinnerungen entdeckt, sollte die- ses gute Werkzeug auf keinem Smartphone fehlen.

Mehr zum Thema

Smartphone Daten löschen
Smartphone und Tablet zurücksetzen

Wer sein Smartphone gebraucht verkaufen will, sollte sich Gedanken über die zuverlässige Löschung der darauf gespeicherten Daten machen.
Schlaf-Apps
Entspannung und Schlaf-Tracking

Haben Sie Probleme beim Einschlafen? Wir stellen Apps vor, die beim Entspannen helfen oder die Schlafqualität tracken.
Readly
Magazin-Flatrate

Die Magazin-Flatrate Readly startet eine Mobilansicht, die das Lesen von Zeitschriften-Artikeln auf kleinen Displays erleichtert.
Smartphone Business-Apps
Business-Apps

Unterwegs mit dem Smartphone zu arbeiten, ist keine Zukunftsmusik mehr. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Apps Sie auch abseits des PCs arbeiten können.
Smartphone Einkaufsliste App
Einkaufszettel auf dem Smartphone

Der Einkaufszettel wird aufs Smartphone ausgelagert und erlaubt das gemeinsame Planen und Teilen von Einkaufslisten. Wir stellen Einkaufs-Apps vor.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.