Neue Vodafone Red Tarife

Vodafone-Tarife bieten mehr Datenvolumen

Der Netzbetreiber Vodafone schafft Roaming-Gebühren ab, schaltet LTE für alle Kunden frei und spendiert in seinem Red-Tarif-Portfolio mehr Datenvolumen fürs gleiche Geld.

Vodafone Logo

© Vodafone

Vodafone

Vodafone schaltet ab dem 14. April LTE für alle Privatkunden frei, wie connect berichtete: Damit surfen Neu-, Bestands- und Prepaid-Kunden künftig vereint im LTE-Netz, mit dem Vodafone bundesweit rund 84 Prozent abdeckt. Ebenfalls Mitte des Monats fallen nahezu in allen Vodafone-Tarifen die Roaming-Aufschläge weg - das gilt allerdings nur für Neukunden und Vertragsverlängerer.

Mehr Highspeed für Neukunden

Zudem erhöht der D-Netz-Riese in einigen seiner Red-Tarife das Datenkontingent - zum gleichen Monatspreis: So wird aus dem Red 2 der Red 3 GB, aus dem Red 4 der Red 6 GB und aus dem Red 8 der Red 10 GB. Damit kommen die Rheinländer der Deutschen Telekom zuvor, die ab dem 19. April mit neuen Magenta-Mobil-Tarifen an den Start gehen. Auch die Bonner bieten in ihrem runderneuerten Tarifportfolio mehr Highspeed-Volumen und inkludieren die EU-Auslandsnutzung - zu ähnlichen Preisen.

Vodafone Red Tarife

© Vodafone

Vodafone erhöht das Highspeed-Volumen bei seinen Red-Tarifen.

Mehr zum Thema

Vodafone Logo neu
CallYa DayFlat

Vodafone startet die CallYa DayFlat für Prepaid-Kunden. Das Paket bietet 10 GB Datenvolumen für 4,99 Euro.
Vodafone eSIM
Tarife mit digitaler SIM-Karte

Vodafone bietet neben physischen SIM-Karten ab sofort auch eSIM-Tarife an. Bisher können diese Option allerdings nur Postpaid-Kunden buchen.
Vodafone Tarife 2019 Header
Deutlich mehr Datenvolumen in den neuen Tarifen

Die Red-Tarife für das restliche Jahr 2019 sind von Vodafone offiziell vorgestellt worden. Ab dem 21. Mai gelten die neuen Bedingungen.
Vodafone CallYa Digital
Allnet-Flat ohne Laufzeit

Mit CallYa Digital will Vodafone preisbewusste Kunden von Discount-Anbietern ansprechen. Der Tarif mit Allnet-Flat ist monatlich kündbar.
Vodafone Logo neu
Mobilfunkverträge

Mobilfunkanbieter Vodafone hat angekündigt, den Nutzern vieler Smartphone-Tarife Zugang zum 5G-Netz zu ermöglichen - und das ohne Zusatzkosten.
Alle Testberichte
Wiko View 3 Lite
Smartphone
68,2%
Das Einsteiger-Smartphone View 3 Lite rundet Wikos View-Serie ab und kostet gerade mal 129 Euro. Was der Käufer erwarten…
Fairphone 3
Smartphone mit gutem Gewissen
Das Fairphone 3 tritt als nachhaltige Alternative zu anderen Smartphones auf. Hier unser erster Test samt Blick auf die technischen Daten.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.