Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Grundlagen

Netzwerk mit NAS und Netzwerk-Client: Voll vernetzt

© Drobo

NAS System Drobo

Die klassische Form des Heimnetzes mit Medien-Streaming verbindet alle Speichermedien und Abspielgeräte (Netzwerk-Clients) sowie einen Zugang zum Internet miteinander. Das bietet den Vorteil, dass in allen Räumen und auf allen Geräten die Musiksammlung, die irgendwo im Haus zentral gespeichert wird, in Echtzeit komplett auf allen Geräten verfügbar ist.

Als zentraler Speicher dient ein kleiner Server, auch als NAS (Network Attached Storage) bezeichnet. Das hat im Gegensatz zur Speicherung der Musik auf dem Computer den Vorteil, dass Letzterer nicht immer eingeschaltet sein muss. NAS-Systeme gibt es schon für kleines Geld, meistens lassen sich die eigentlichen Festplatten als Einschubmodelle nachträglich kaufen und ersetzen oder erweitern, sodass die Speicherkapazität später an die wachsende Musiksammlung anpassbar ist. Wer mehrere Festplatten installiert, kann ein System zur automatischen Datensicherung nutzen, das auch im Falle eines Defektes sämtliche Informationen wieder herstellt.

HiFi-Geräte, die Netzwerk-Streaming - das am weitesten verbreitete Protokoll heißt UPnP (Universal Plug and Play) - beherrschen, gibt es mittlerweile in allen Preisklassen, Gerätekategorien und für alle Ansprüche. Notwendig sind ein Internet-Anschluss und ein Router (wie die FRITZ!Box) sowie rudimentäre Computerkenntnisse, um das leistungsfähige System in Gang zu setzen und Musikdateien auf die NAS zu spielen.

Mehr zum Thema

Masters Digital Music Suite

Zum 40-jährigen Firmenjubiläum präsentiert NAD ein HD-Streaming-Trio aus Player, Wandler und Speicher. Welche technischen und klanglichen…
Netzwerk-Player

Marantz präsentiert mit dem NA-11S1 einen Premium-Netzwerk-Player und USB-DAC. Er soll ab Ende März im Handel erhältlich sein.
Streaming-Vorstufe

Die Streaming-Vorstufe NAC-N172 XS von Naim könnte bald frischen Wind in viele Wohnzimmer bringen. Müssen die betagteren Preamps des Herstellers um…
DSD-Streaming

Eindrucksvolle Optik und bislang nicht dagewesene Streaming-Fähigkeiten zeichnen den Netzwerkplayer von Lumin aus. AUDIO hat den 5.000-Euro-Spieler…
Musiksammlung verwalten und streamen

Mit diesen Tipps haben Sie Ihre ganze Musiksammlung per Touchscreen in der Hand.