Wie funktioniert kabelloses Internet?

WLAN-Praxiswissen: Die Grundlagen zu WiFi und Co.

Damit Ihr WLAN stabil und schnell läuft, sollten Sie seine technischen Hintergründe kennen. Unsere neue Serie erklärt alles Wichtige über die nützlichen Funknetze.

© © GaudiLab / shutterstock.com

WLAN ist äußerst praktisch. Wir erklären, wie es funktioniert.

Ein WLAN-Netz funkt heute in fast jedem Haushalt. Selbst wenn PC und Fernseher per Netzwerkkabel mit dem Internet verbunden sind, gibt es doch immer auch Endgeräte, die per Funk aufs Web und weitere Netzwerkressourcen zugreifen. Somit ist das heimische WLAN für die meisten Zeitgenossen ihr wichtigstes Kommunikationsnetz – zumindest zu Hause.

Doch wie die WiFi-Technik genau funktioniert, darüber machen sich wohl nur wenige Nutzer Gedanken. Und solange der kabellose Internetzugang problemlos arbeitet, gibt's dafür auch kaum einen Grund.

Aber ein WLAN-Netz kann auch viel Ärger bereiten. Nicht selten ist die Datenübertragung zu langsam, bisweilen funktioniert sie nur instabil oder fällt an einigen Stellen des eigenen Zuhauses völlig aus – vor allem in dicht besiedelten städtischen Gegenden, wo sich die zahlreichen Funknetze eng nebeneinander wohnender Nachbarn zunehmend ins Gehege geraten.

Praxiswissen für mehr WLAN-Leistung und -Stabilität

Um die maximale Leistung aus Ihrem WLAN herauszuholen, sollten Sie deshalb die technischen Grundlagen der beliebten Funknetze kennen. Ziel unseres Ratgebers ist, Sie mit dem nötigen Theorie- und Praxiswissen rund um Wireless LAN zu versorgen. Auf den folgenden Seiten erklären wir Ihnen zur Einführung alles, was Sie über WLAN-Standards und die zugehörigen Geräte wissen müssen. 

Zudem geben wir Ihnen handfeste Praxistipps, mit denen Sie die Leistung und Zuverlässigkeit Ihres Funknetzes verbessern können. Und wir erklären, worauf Sie achten sollten, falls Sie einen neuen WLAN-Router auswählen und kaufen möchten.

Mit diesen Tipps dürften WLAN-Probleme zur seltenen Ausnahme werden und sich dann schnell und einfach lösen lassen.

Mehr lesen

Tipps zur Routersicherheit

Die Sicherheit des Routers optimieren klingt kompliziert. Tatsächlich können Sie Ihre Daten aber schon mit wenigen Klicks vor Angriffen schützen.

Mehr lesen

WLAN erweitern

Wie kommt das WLAN für Tablet oder Notebook auf Balkon und Terrasse oder in den Garten? Wir haben acht WLAN-Repeater verglichen.

Mehr zum Thema

WLAN-Repeater und Mesh-Systeme

Wenn das WLAN nicht so weit reicht oder so schnell ist wie gewünscht, sind WLAN- Repeater oder Mesh-Lösungen gefragt.
Von Smart Home bis CAT-iq

WLAN-Router sind die Zentrale im Heimnetzwerk und dienen somit oft auch als Telefonanlage, Smart-Home-Basis oder Netzwerkspeicher. Wir zeigen Ihnen,…
Testverfahren

Um im connect-Test zu punkten, müssen WLAN-Router in einer aufwendigen Geschwindigkeitsmessung bestehen. Wir stellen das Testverfahren vor.
WLAN-Booster in schickem Design

Netgear hat mit den Nighthawk-Modellen MK62 und MK63 zwei starke Pakete für eine performante WLAN-Versorgung zu Hause im Portfolio.