Firmenporträt

Fakten eines Global Players

17.11.2008 von Redaktion connect und Josefine Milosevic

ca. 1:05 Min
Ratgeber
  1. T-Mobile - Der Weg zum Erfolg
  2. Fakten eines Global Players
  3. 1992: Wie alles begann
  4. Permanenter Netzausbau
  5. T-Mobile-Chef Humm: "Breitband für alle"
  6. Die Dienste von T-Mobile
  7. Die Tarife von T-Mobile

Die Tochter T-Mobile USA erweist sich als Erfolgsmotor. Allein in den ersten drei Monaten 2008 meldete sie über 980 000 Neukunden und ist mit über 31 Millionen Kunden der viertgrößte Netzbetreiber in den Vereinigten Staaten.

Anfang 2000 hat der Großkonzern sein globales Geschäft unter der Dachmarke "T-Mobile International" gebündelt: Zu den 100-prozentigen Tochtergesellschaften gehören neben T-Mobile USA auch T-Mobile UK, T-Mobile Austria sowie T-Mobile Netherlends.

Firmenporträt T-Mobile
große sprünge: t-mobile ist weltweit erfolgreich
© fotos: t-mobile

Auch mischt der rosa Riese kräftig in Osteuropa mit und unterhält Beteiligungen in Ungarn, Polen, Tschechien, Kroatien, der Slowakei, Mazedonien und Montenegro. Die globale Strategie zahlt sich aus: Die T-Mobile-Gruppe steigerte den Gesamtumsatz im letzten Jahr gegenüber dem Vorjahr um 8,4 Prozent auf rund 35 Milliarden.

Mit insgesamt über 125 Millionen Kunden ist T-Mobile International der sechstgrößte Mobilfunkbetreiber der Welt - damit rangiert die Mobilfunksparte konzernintern vor dem krisengebeutelten Festnetzbereich und dem Sorgenkind T-Systems.

Daten und Fakten des Konzerns

Firmensitz: Hauptsitz von T-Mobile ist Bonn. Weitere zentrale Standorte sind Darmstadt und Münster, zudem gibt es zehn Niederlassungen.

Gründung: T-Mobile Deutschland startete als 100-prozentige Tochter der Deutschen Telekom am 1. Juli 1993 mit 1200 Mitarbeitern das operative Geschäft. Der Name damals: DeTeMobil Deutsche Telekom Mobilfunk GmbH.

Mitarbeiter: T-Mobile beschäftigt in Deutschland rund 5460 Mitarbeiter. T-Mobile-Produkte sind in über 800 Telekom-Shops erhältlich.

Jahresumsatz und Management: T-Mobile International (inklusive T-Mobile Deutschland) hat 125 Millionen Kunden und erwirtschaftete 2007 insgesamt 34,74 Milliarden Euro. Vorstandsvorsitzender ist seit Ende 2006 Hamid Akhavan, Geschäftsführer T-Mobile Deutschland seit 2005 Philipp Humm.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Hauptquartier Vodafone Deutschland

Unternehmensporträt Vodafone Deutschland

Hoch hinaus

Vodafone Deutschland blickt auf eine bewegte Unternehmensgeschichte zurück und ambitioniert in die Zukunft. connect stellt den Big Player im Porträt…

Leserwahl: Produkte und Netze des Jahres 2009

Produkte und Netze des Jahres

Die connect-Leserwahl 2009

Nach nunmehr 16 Jahren Leserwahlen stand bei connect eine kleine Revolution an: Erstmals konnten die Leser auch online abstimmen. Mit großem Erfolg!

Erste Hilfe für DSL

Ausfall: Schnell wieder online sein

Erste Hilfe für DSL

Ist der Internet-Zugang gestört, geht kaum noch was - oft nicht mal das Telefon. connect zeigt, wie Sie bei einem DSL-Ausfall schnell wieder online…

10 AVM Fritzboxen im Vergleich

Kaufberatung

12 AVM Fritzboxen im Vergleich

Der Name "FRITZ!Box" ist hierzulande fast schon ein Synonym für Breitband-Router mit WLAN und Telefonanlagenfunktion. Wir zeigen zwölf Fritzboxen im…

Alle Bestenlisten im Überblick

Übersicht

Alle Bestenlisten im Überblick

Ob Smartphone, Handy, DECT-Telefon, Navi, Notebook oder Tablet: Hier erhalten Sie einen Überblick über alle connect-Bestenlisten.