Smart Home

Heizung per App von unterweges am Handy fernsteuern

14.12.2021 von Michael Rupp

ca. 0:55 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Heizkosten sparen mit intelligenten Thermostaten
  2. So funktioniert die Heizkörperumrüstung
  3. Smarte Heizkörperthermostat-Funktionen im Überblick
  4. Heizung per App von unterweges am Handy fernsteuern

Funkvernetzte Thermostate machen alle Räume übers Netzwerk und eine Smartphone-App einfach bedienbar.

Pro und contra Fernzugriff

Ob auf dem Sofa, beim Kochen oder im Bett: Nutzen Sie Ihr Handy als Fernbedienung für die Heizkörper im ganzen Haus. Auch die Fernsteuerung der Heizung über das Internet ist damit möglich. Sie können die Wärme in Ihren Wohnräumen von überall anpassen, auch nachdem Sie das Haus verlassen haben.

Über die App behalten Sie die Temperaturkontrolle und können auf Ereignisse reagieren: Kommen Sie früher von der Arbeit nach Hause oder verlängern den Familienurlaub? Dann verwenden Sie die App, um die Beheizung aus dem Auto oder vom Urlaubsort aus anzupassen.

Heizkosten sparen mit intelligenten Thermostaten - Handy App
Die zugehörige App (hier von tado°) macht das Smartphone zum Heizungs-Controller mit Fernsteuerung.
© tado

Und dank Handy-Ortungsdiensten und Geofencing wissen vernetzte Thermostate automatisch, wann Sie auf dem Nachhauseweg sind und heizen schon mal vor. Praktisch ist die Fernkontrolle auch für Ferienhäuser, Zweitwohnungen und Lagerräume.

Bedenken gegen Fernzugriffe auf die Thermostate gibt es bei der Sicherheit. Schließlich lässt sich an den Heizgewohnheiten und Zeitplänen leicht ableiten, wann die Bewohner zuhause sind und wann nicht.

Wie zuverlässig geschützt die Datenübertragung zur Cloud des betreffenden Herstellers ist, hängt von der Verschlüsselung und dem grundlegenden Sicherheitskonzept ab. Als Nutzer haben Sie jedoch keinen Einblick, wie unangreifbar eine smarte Lösung ist. Die Fernsteuerung bleibt somit Vertrauenssache.

shutterstock_144532523_1

Sparmöglichkeit oder Kostentreiber?

So viel Strom verbrauchen vernetzte Geräte im Smart Home

Das Smart Home verspricht Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz. Doch die smarten Gesellen verbraten teils selbst jede Menge Strom.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Elegante smarte Heizungsregler

Smarte Heizungssteuerung aus Nürnberg

Eberle Wiser Heat Starter-Kit im Test

Das Steuerungssystem „Wiser“ kann in Zigbee- und/oder IFTTT-Systeme eingebunden werden. Wir haben das Heat Starter-Kit getestet.

DECT-Heizkörperregler für FRITZ!BOX

Doppelpack für 45,90 Euro bei Cyberport

Eurotronics Comet DECT: Heizkörperthermostat für Fritzbox im…

AVM bietet für Fritzboxen mit DECT-Basis einen eigenen Heizkörperregler an. Eurotronics liefert mit dem Comet eine Alternative. Aktuelle Angebote!

EVE-Heizkörperregler für Homekit

Thermo, Energy, Degree und mehr

Cyber-Monday-Woche: Smart-Home-Angebote von EVE

Für Homekit-Nutzer gibt es smarte Produkte von EVE bei Amazon im Tagesangebot günstiger. Wir machen den Schnäppchen-Check zu Eve Thermo und mehr.

Tado heizkörperthermostatAktion Overlay

Black Friday Woche: Smarte Thermostate und…

Tado mit Rabatten von bis zu 42 Prozent

Auf die smarten Thermostate und Temperatursensoren von Tado gibts bei Amazon ordentlich Rabatt. Bis zu 42 Prozent Preisnachlass sind drin.

smarte Thermostate Umfrage

Umfrage zu smarten Thermostaten

Intelligent heizen: Diese Hersteller liegen in der…

Smarte Thermostate machen das eigene Zuhause komfortabler und helfen obendrein, Energie zu sparen. Wir haben Kunden zu ihren Erfahrungen befragt.